Facebook Pixel
Main SR only Anker

Basquiat

Hardcover, 8,3 x 10,2 in., 1,35 lb, 96 Seiten
US$ 16
Verfügbarkeit: Auf Lager
Von den Straßen zu den renommierten Galerien von New York: Dieses Buch schildert die kurze, produktive und politisch engagierte Karriere von Jean-Michel Basquiat, der als sozialkritischer Künstler zur Kultfigur wurde. In seinen Arbeiten vermischen sich Abstraktion und figürliches Malen, Poesie und Malerei.

Vom Sprayer zum Player

Der Künstlerstar der 80er, der Pop und Politik vereinte
Die New Yorker Ikone der 1980er, Jean-Michel Basquiat (1960-1988), signierte seine Werke zunächst mit dem Graffiti-Tag SAMO, bevor er zum Atelierkünstler und mit 20 Jahren weltberühmt wurde. Obwohl seine Karriere kaum ein Jahrzehnt dauerte, ist er nach wie vor als sozialkritische Künstlerstimme eine Kultfigur und gilt als Vorreiter in der Vermittlung zwischen Graffiti und Galeriekunst.

Basquiat schöpfte aus verschiedenen Quellen und schuf mit unterschiedlichen Medien eine originelle und dringliche Kunst, die sich mit beißender Kritik gegen Machtstrukturen und Rassismus wandte. In seinen Arbeiten vermischen sich Abstraktion und figürliches Malen, Poesie und Malerei; zu seinen Einflüssen zählen griechische, römische und afrikanische Kunst, französische Lyrik, Jazz und die Werke zeitgenössischer Künstler wie Andy Warhol und Cy Twombly. Daraus entstand ein leidenschaftlicher Mix aus Wörtern, afrikanischen Emblemen, Comicfiguren, leuchtenden Farbklecksen und mehr.

Dieses Buch führt ein in Basquiats kurze, aber produktive Karriere, seinen einzigartigen Stil und seine Auseinandersetzung mit den bis heute relevanten Themen Integration und Ausgrenzung, Armut und Wohlstand.
Der Autor

Leonhard Emmerling promovierte an der Universität Heidelberg mit einer Dissertation über die „Kunsttheorie Jean Dubuffets“. Er ist Leiter der Programmarbeit mit Regionalauftrag Südasien beim Goethe-Institut in Neu-Delhi; zuvor war er an verschiedenen deutschen Kunstinstitutionen als Kurator tätig. Zu seinen bisherigen Publikationen gehören TASCHENs Jean-Michel Basquiat und Jackson Pollock.

Basquiat
Hardcover, 8,3 x 10,2 in., 1,35 lb, 96 Seiten
ISBN 978-3-8365-5979-9
Ausgabe: Englisch
ISBN 978-3-8365-5978-2
Ausgabe: Französisch
Seit der ersten Veröffentlichung im Jahre 1985 hat sich die Basic Art Series zur meistverkauften Kunstbuchreihe aller Zeiten entwickelt. Jeder Titel in TASCHENs Basic Art Series enthält:
  • eine ausführliche chronologische Zusammenfassung von Leben und Werk des Künstlers, die dessen kulturelle und historische Bedeutung würdigt
  • eine prägnant verfasste Biographie
  • insgesamt rund 100 Farbabbildungen mit erläuternden Bildunterschriften
Jean-Michel Basquiat. 40th Ed.

Jean-Michel Basquiat.
40th Ed.

US$ 25
Bacon (Kleine Reihe Kunst)

Bacon

US$ 16
Bosch (Kleine Reihe Kunst)

Bosch

US$ 16
Botticelli (Kleine Reihe Kunst)

Botticelli

US$ 16
Caravaggio (Kleine Reihe Kunst)

Caravaggio

US$ 16
Cézanne (Kleine Reihe Kunst)

Cézanne

US$ 16
Chagall (Kleine Reihe Kunst)

Chagall

US$ 16
Christo und Jeanne-Claude (Kleine Reihe Kunst)

Christo und Jeanne-Claude

US$ 16
Dalí (Kleine Reihe Kunst)

Dalí

US$ 16
Degas (Kleine Reihe Kunst)

Degas

US$ 16
Ensor (Kleine Reihe Kunst)

Ensor

US$ 16
Basquiat (Kleine Reihe Kunst)
Basquiat
US$ 16
Basquiat (Kleine Reihe Kunst)