Facebook Pixel
Main SR only Anker

Homes for Our Time. Contemporary Houses around the World. Vol. 2

Hardcover, 9,7 x 14,6 in., 8,25 lb, 464 Seiten
US$ 80
Mehrsprachige Ausgabe:
Deutsch, Englisch, Französisch
Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch
Verfügbarkeit: Auf Lager
Dieser zweite Band dokumentiert eine Revolution. Anhand von Fotos, Plänen und Texten erforscht Philip Jodidio neue Ansätze im Bauwesen und stellt originelle und nachhaltige Privathäuser vor. Talente wie Suzuko Yamada, Gurjit Matharoo und das Kollektiv Frankie Pappas gestalten unsere Zukunft, indem sie „Starallüren“ ablehnen und Vielfalt feiern.

Wohnkultur

Zeitgenössische Häuser aus aller Welt, Band 2
Klima, Umwelt, Geschichte und Technologie verändern die Architektur weltweit. Die Fortsetzung der Reihe Homes for Our Time dokumentiert eine Baurevolution. Welche Rolle spielen Privathäuser in unserer gefährdeten Welt? Wie entwickeln sie sich innovativ weiter?

In Sri Lanka schuf Palinda Kannangara die Frame Holiday Structure mit einem Budget von 40.000 Dollar. Da sich die Konstruktion aus Stahlgerüst, Sichtbackstein und Holzböden leicht zerlegen und an einen neuen Standort versetzen lässt, passt sie sich den Gegebenheiten des nahegelegenen Überschwemmungsgebiets an. Auch Luciano Lerner Bassos Fortunata House trägt seiner Umgebung Rechnung: Es wurde um einen Baum einer bedrohten Art herum und auf Stelzen errichtet, um den Waldboden zu schonen. Als "umweltfreundlichste Hausrenovierung der Welt" wiederum galt das Loom House von Miller Hull bei Seattle aufgrund der umfassenden Verwendung von Recycling-Materialien und der effizienten Energienutzung.

Die moderne Architekturgeschichte wurde bislang in erster Linie aus westlicher Perspektive betrachtet und von Männern geprägt. Mehr als 60 Bauwerke in Vietnam, Südafrika, Indien, China und weiteren Ländern – entworfen von Männern, Frauen und Kollektiven – bedeuten das Ende dieser Ära. Die Zeiten, in denen sich ein Baustil vor allen anderen durchsetzt, sind vorbei. Mit Fotos renommierter Architekturfotografen, präzisen Beschreibungen und Zeichnungen kartographiert Philip Jodidio die vielfältige und nachhaltige Architektur der Zukunft. Das Spektrum der vorgestellten Wohnhäuser reicht von bescheiden bis extravagant. Ein schönes Haus ist immer auch ein wahrgewordener Traum – und dieses Buch lädt zum Träumen ein.
Der Autor

Philip Jodidio studierte Kunstgeschichte und Wirtschaftswissenschaften in Harvard und war über zwei Jahrzehnte lang Chefredakteur der französischen Kunstzeitschrift Connaissance des Arts. Zu seinen Veröffentlichungen bei TASCHEN gehören die Reihe Architecture Now! sowie seine Monografien über Tadao Ando, Santiago Calatrava, Renzo Piano, Jean Nouvel, Shigeru Ban, Richard Meier, Zaha Hadid und demnächst Norman Foster.

Homes for Our Time. Contemporary Houses around the World. Vol. 2
Hardcover, 9,7 x 14,6 in., 8,25 lb, 464 Seiten
ISBN 978-3-8365-8700-6
Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch
Homes for Our Time. Contemporary Houses around the World. Vol. 2
Homes for Our Time.
Contemporary Houses around the World.
Vol. 2
US$ 80
Homes for Our Time. Contemporary Houses around the World. Vol. 2