Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer!

Entdecken Sie unsere Bestseller
Zwischensumme0 Artikel0
Warenkorb ansehen
XXL
XXL-Bücher bringen es auf mindestens 39 cm.

Annie Leibovitz. Art Edition No. 1–275 ‘David Byrne’

1500Ausgabe: EnglischVerfügbarkeit: 1. Juli 2024

TASCHEN präsentiert die limitierte Art Edition des XXL-Band Annie Leibovitz, zusammen mit dem signierten, nummerierten und gerahmten ChromaLuxe-Print David Byrne, Los Angeles, 1986, limitiert auf nur 275 Exemplare.

Art Edition “David Byrne” (Nr. 1–275) mit dem gerahmtem ChromaLuxe-Print David Byrne, Los Angeles, 1986, nummeriert und signiert von Annie Leibovitz.

Ebenfalls erhältlich: die Art Editionen “Keith Haring” (Nr. 1–1.000); “Whoopi Goldberg” (Nr. 1–450) und “Patti Smith” (Nr. 1–275). Die ChromaLuxe-Prints sind nummeriert und von Annie Leibovitz signiert. Gesamtzahl der Exemplare der vier Art Editions: 2.000.

Hardcover im Schuber, 27,1 x 37,4 cm, 5,8 kg, 556 Seiten, mit einem signierten, nummerierten und gerahmten Farbsublimationsprint auf ChromaLuxe-Aluminum-Panel, fertig zum Aufhängen, 50 x 60,7 cm
XXL
XXL-Bücher bringen es auf mindestens 39 cm.
Annie Leibovitz. Art Edition No. 1–275 ‘David Byrne’

Annie Leibovitz. Art Edition No. 1–275 ‘David Byrne’

1500

Annies klassische Porträts

Die epische Sammlung von Annie Leibovitz' Arbeiten, jetzt mit einem signierten und nummerierten ChromaLuxe-Print erhältlich

Annie Leibovitz hat in den letzten 50 Jahren ein einzigartiges fotografisches Werk geschaffen. Von ihren frühen Reportagen für den Rolling Stone in den 1970er Jahren bis hin zu den aufwendig inszenierten Porträt- und Coverfotos für Magazine wie Vanity Fair und Vogue sind ihre Bilder so etwas wie ein Familienalbum unserer Zeit geworden.

2014 publizierte TASCHEN einen SUMO ihres Oeuvres, der in enger Zusammenarbeit mit Annie entstanden ist: über 200 Fotografien, viele davon berühmt (der nackte John Lennon in einer letzten Umarmung mit Yoko Ono, Patti Smith in Flammen) und einige, die selten oder nie zuvor zu sehen waren. 2022 wurde dieser Band als unlimitierte XXL-Edition für ein großes Publikum neu aufgelegt.

Der XXL-Band ist jetzt als Art Edition erhältlich, zusammen mit dem signierten, nummerierten und gerahmten ChromaLuxe-Print David Byrne, Los Angeles, 1986, limitiert auf 275 Exemplare.

1986 drehte David Byrne als Autor, Regisseur und Hauptdarsteller seinen einzigen Spielfilm True Stories. Es war ein skurriler Blick auf das Leben in einer ländlichen Kleinstadt in Texas. Mehrere seiner Mitarbeiter an dem Projekt stammten aus der New Yorker Künstlerszene. Die Filmmusik wurde größtenteils von Byrnes Band Talking Heads beigesteuert. Die Idee war, dass die Stadt den 150. Jahrestag der Unabhängigkeit von Texas von Mexiko feierte. Eine der Festveranstaltungen war eine Modenschau in einem Einkaufszentrum. Adelle Lutz, die damalige Freundin und spätere Ehefrau von Byrne, entwarf eine Kollektion mit dem Thema "Urban Camouflage", eine launige Hommage an die historische Beziehung von Surrealismus und Mode: Kunstrasen-Kleider, Anzüge mit Ziegelsteinmustern, ein Kleid in Form einer Hochzeitstorte und Byrne in einer "Efeujacke mit Holzhose".

Art Edition “David Byrne” (Nr. 1–275) mit dem gerahmtem ChromaLuxe-Print David Byrne, Los Angeles, 1986, nummeriert und signiert von Annie Leibovitz.

Ebenfalls erhältlich: die Art Editionen “Keith Haring” (Nr. 1–1.000); “Whoopi Goldberg” (Nr. 1–450) und “Patti Smith” (Nr. 1–275). Die ChromaLuxe-Prints sind nummeriert und von Annie Leibovitz signiert. Gesamtzahl der Exemplare der vier Art Editions: 2.000.

Annie Leibovitz. Art Edition No. 1–275 ‘David Byrne’
Hardcover im Schuber, 27,1 x 37,4 cm, 5,8 kg, 556 Seiten, mit einem signierten, nummerierten und gerahmten Farbsublimationsprint auf ChromaLuxe-Aluminum-Panel, fertig zum Aufhängen, 50 x 60,7 cm

ISBN 978-3-8365-9640-4

Ausgabe: Englisch
Laden Sie hier Produktbilder herunter
0 Bewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen für diesen Artikel abgegeben. Seien Sie die/der Erste und bewerten Sie das Produkt

Weitere Ausgaben