Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer!

Entdecken Sie unsere Bestseller
Zwischensumme0 Artikel0
Warenkorb ansehen
XXL
XXL-Bücher bringen es auf mindestens 39 cm.

Kishin Shinoyama. John Lennon & Yoko Ono. Double Fantasy. Art Edition No. 1–125 ‘Untitled’

2000Ausgabe: Mehrsprachig (Deutsch, Englisch, Französisch)Verfügbarkeit: Auf Lager
Kishin Shinoyamas meisterhafte Fotoserie entstand im Jahr 1980 auf Onos Wunsch für das Cover des hochgelobten Albums Double Fantasy – drei Monate vor Lennons Tod. Die Bilder, von denen viele noch nie veröffentlicht wurden, fangen das herausragende Paar an einem Wendepunkt in seiner langjährigen persönlichen und künstlerischen Beziehung ein.
Limitierte Art Edition (No. 1–125) nummerierten Exemplaren, signiert von Yoko Ono und Kishin Shinoyama und jedes mit einem Pigmentdruck (auf Hahnemühle-Photo-Rag-Papier), signiert von Kishin Shinoyama.
Edition von 125 ExemplarenFine Art Print auf Hahnemühle-Photo-Rag-Papier, 40 x 30 cm (Papier), 35 x 25 cm (Bild), Hardcover-Band in einer Schlagkassette, leinengebunden, 31,2 x 43,9 cm, 174 Seiten
„Rund 800 Fotos hat Shinoyama gemacht während dieses last sitting des Ehepaares. Bilder, von denen lange Zeit keiner wusste. Bilder, die das grosse Märchen zweier Wunderkinder erzählen.“
Weltwoche
XXL
XXL-Bücher bringen es auf mindestens 39 cm.
Kishin Shinoyama. John Lennon & Yoko Ono. Double Fantasy. Art Edition No. 1–125 ‘Untitled’

Kishin Shinoyama. John Lennon & Yoko Ono. Double Fantasy. Art Edition No. 1–125 ‘Untitled’

2000

Die Ballade von John und Yoko

Intime Porträts des Künstlerpaares von Kishin Shinoyama

Kishin Shinoyama – aufgrund seines Faibles für provokativ-sinnliche Aktaufnahmen einer der bekanntesten und umstrittensten Fotografen Japans – wurde von der Kritik gefeiert und gleichzeitig wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses angeklagt. Seine Gabe, berühmte Menschen unbefangen und in intimer Atmosphäre abzubilden, kommt vielleicht am besten in der wunderschönen Fotoserie von Yoko Ono und John Lennon zum Vorschein. Sie entstand 1980 für das Cover und die Promotion des hochgelobten Albums Double Fantasy, nur drei Monate vor Lennons tragischem Tod.

Shinoyamas Aufnahmen, von denen viele noch nie veröffentlicht wurden, strahlen eine erstaunliche Wahrhaftigkeit aus und halten das ikonische Paar an einem Wendepunkt in seiner persönlichen und künstlerischen Beziehung für die Ewigkeit fest.

Limitierte Art Edition von 125 Exemplaren (No. 1–125), jedes mit einem von Kishin Shinoyama signierten Print.

Auch erhältlich in einer weiteren Art Edition (Nr. 126-250) mit einem Print von Kishin Shinoyama sowie in einer Collector's Edition (Nr. 251–1.980).
Der Fotograf

Kishin Shinoyama (1940-2024) begann bereits während seines Studiums an der Nihon-Universität mit der preisgekrönten Werbefotografie. Ab 1968 arbeitete er als freiberuflicher Fotograf und wurde für seine Porträts von Persönlichkeiten wie Yukio Mishima, Momoe Yamaguchi, Rie Miyazawa und John Lennon und Yoko Ono, sowie für seine künstlerischen Frauenakte berühmt. Sein Fotoshooting mit Lennon und Ono aus dem Jahr 1980, das das Titelbild ihres Albums Double Fantasy ergab, war eines der letzten Fotos von Lennon, das jemals aufgenommen wurde.

Kishin Shinoyama. John Lennon & Yoko Ono. Double Fantasy. Art Edition No. 1–125 ‘Untitled’
Edition von 125 ExemplarenFine Art Print auf Hahnemühle-Photo-Rag-Papier, 40 x 30 cm (Papier), 35 x 25 cm (Bild), Hardcover-Band in einer Schlagkassette, leinengebunden, 31,2 x 43,9 cm, 174 Seiten

ISBN 978-3-8365-4970-7

Ausgabe: Mehrsprachig (Deutsch, Englisch, Französisch)
Laden Sie hier Produktbilder herunter
0 Bewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen für diesen Artikel abgegeben. Seien Sie die/der Erste und bewerten Sie das Produkt

Weitere Ausgaben