Facebook Pixel
Main SR only Anker

David LaChapelle. Artists & Prostitutes

Edition von 2.500 Exemplaren
Hardcover in einer Schlagkassette, 13,6 x 19,7 in., 43,33 lb, 698 Seiten
US$ 4.500
Diese Ausgabe ist ausverkauft. Gelegentlich werden jedoch wieder Exemplare verfügbar. Bitte tragen Sie sich in unsere Warteliste ein, damit wir Sie informieren können, wenn diese oder eine ähnliche Ausgabe wieder verfügbar ist.
Celebrity-Surrealismus, kapitalistischer Realismus: Diese SUMO-Publikation fängt Spektakel und Pop des Fotografen David LaChapelle ein. Der gewaltige, 698 Seiten starke Band enthält die bemerkenswertesten Arbeiten des Künstlers – Porträts von Paris Hilton bis Pamela Anderson, von Tupac Shakur bis Elizabeth Taylor. Mit weltweit nur 2.500 gedruckten Exemplaren, allesamt von LaChapelle persönlich nummeriert und signiert, ist Artists & Prostitutes eine zeitgenössische Sensation, der die Pracht eines Renaissancemeisterwerks innewohnt.

Der Fellini der Fotografie

Limitiert auf weltweit 2.500 Exemplare – nummeriert und signiert von David LaChapelle

Wer ist der größte Star der Star-Fotografie? Natürlich David LaChapelle; der Fotograf, dessen Stil unvergleichlich und unverkennbar ist. Er hat die unterschiedlichsten Persönlichkeiten fotografiert – Tupac Shakur, Madonna, Amanda Lepore, Eminem, Philip Johnson, Lance Armstrong, Pamela Anderson, Lil` Kim, Uma Thurman, Elizabeth Taylor, David Beckham, Paris Hilton, Leonardo DiCaprio, Hillary Clinton, Muhammad Ali und Britney Spears sind nur einige davon. Er wurde schon der Fellini der Fotografie genannt und arbeitete für die besten internationalen Verlage. Seine Werke wurden in privaten Galerien und führenden öffentlichen Institutionen rund um die Welt ausgestellt.

Dieses Buch in XL-Größe feiert auf 698 Seiten die außergewöhnliche Fotografie des visionären LaChapelle; es ist von vorn bis hinten mit vibrierenden Vollblut-Bildern vollgepackt – den besten von Beginn seiner Karriere bis heute. In limitierter Auflage erschienen, platzt es vor Dramatik, ist von Farben durchtränkt, die nur LaChapelle verwenden kann, und zollt Seite um Seite dem mutigsten und ehrgeizigsten Fotografen Tribut, den die Geschichte der Portraitfotografie zu bieten hat.

Limited Edition von 2.500 Exemplaren weltweit; nummeriert und signiert von David LaChapelle. Alle Farbillustrationen sind farbgetrennt und in Pan4C reproduziert, der derzeit besten Reproduktionstechnik, die höchste Farbintensität und ein unübertroffenes Farbspektrum möglich macht.
Der Künstler

David LaChapelle bekam noch in der Highschool von Andy Warhol seinen ersten professionellen Job angeboten: ein Shooting für die Zeitschrift Interview. Seitdem widmeten zahlreiche Galerien und Museen seiner Fotografie Ausstellungen, darunter die Tony Shafrazi Gallery und Deitch Projects in New York und die Barbican in London. Seine Bilder von Prominenz und zeitgenössischer Popkultur prangten auf den Titeln und Seiten unzähliger Zeitschriften wie der italienischen Vogue, der französischen Vogue, Vanity Fair, Rolling Stone und i-D. In den vergangenen Jahren hat LaChapelle sein Werk um Musikvideos, Livetheater und Dokumentarfilme erweitert.

David LaChapelle. Artists & Prostitutes
Edition von 2.500 Exemplaren
Hardcover in einer Schlagkassette, 13,6 x 19,7 in., 43,33 lb, 698 Seiten
David LaChapelle. Artists & Prostitutes (Limited Edition)
David LaChapelle.
Artists & Prostitutes
Edition von 2.500 Exemplaren
US$ 4.500
David LaChapelle. Artists & Prostitutes (Limited Edition)