Facebook Pixel
Main SR only Anker

The Definitive Jacques Tati

Edition von 112 Exemplaren
Schuber mit 5 Bänden, 11,5 x 9,6 in., 20,09 lb, 1136 Seiten
US$ 1.250
Diese Ausgabe ist ausverkauft. Gelegentlich werden jedoch wieder Exemplare verfügbar. Bitte tragen Sie sich in unsere Warteliste ein, damit wir Sie informieren können, wenn diese oder eine ähnliche Ausgabe wieder verfügbar ist.
Das Oscar-prämierte Werk des französischen Filmemachers und Schauspielers Jacques Tati, einer der wichtigsten Persönlichkeiten in der Geschichte des Kinos, ist Gegenstand dieser längst fälligen Hommage an sein einzigartiges künstlerisches Genie. Dank Unterstützung von Macha Makeïeff und Jérôme Deschamps („Les Films de Mon Oncle"), die exklusiven und unbeschränkten Zugang zu Tatis Archiv gewährten, entstand diese umfassende, fünfbändige Erkundung von Tatis Leben und Werk. Die von M/M (Paris) gestaltete Publikation enthält Essays, Interviews, Drehbücher sowie Hunderte von unveröffentlichten Briefen, Skizzen, Notizen, Fotos, Filmstills und Produktionsmaterialien. Die limitierte Collector’s Edition hält zusätzliche Extras bereit: ein exklusives „Tati Tool Kit“ mit dem Filmset aus Mon Oncle zum Selberbauen, einer elektronischen Soundbox und vielem mehr.

Collector's Edition mit 112 nummerierten Exemplaren

Bauen Sie Ihr eigenes Filmset!

Zur Feier des 112. Geburtstages des unvergleichlichen Jacques Tati enthält diese Collector’s Edition das Filmset aus Mon Oncle
zum Selberbauen, Figuren aus dem Film, eine Soundbox und vieles mehr.
Der Oscar-prämierte französische Schauspieler-Regisseur Jacques Tati (1907-1982), einer der innovativsten und originellsten Filmemacher seiner Zeit, war ein so genauer wie kritischer Beobachter des Alltags. Seine unbedarften, von der modernen Gesellschaft hoffnungslos überforderten Charaktere, die er stets selber spielte – der glücklose Postbote François oder der unbeholfene Monsieur Hulot –, zeigen auf so komische wie tiefsinnige Weise, wie Klassenunterschiede und Sitten, Architektur und Technologie die Art und Weise beeinflussen, wie Menschen miteinander umgehen.

Anders als Buster Keaton und Charlie Chaplin, mit denen er häufig verglichen wurde, schuf Tati seine ganz eigenen Alltagswelten, mit einfallsreichen Bild- und Tongags, um vorzuführen, aus welch absurden Ursachen sich manch komische Lebenssituation ergab. Als früherer Pantomime wusste er, wie man das Publikum ohne Worte zum Lachen bringt. In seinen Filmen benutzte er Gesten, Mimik, Kostüme, Requisiten, Bühnenbilder, Geräusche, Musik – alles, nur eben keine Dialoge –, und erreichte damit ein Höchstmaß an Komik.

Tatis Bestandsaufnahmen der modernen Welt wirken universell und sind ein Muss für jeden, der sich an der Tragikomödie des modernen Lebens erfreut. Tati sagte einmal: „Ich will, dass der Film erst anfängt, wenn man das Kino verlässt.“ Seine größte Leistung bestand darin zu zeigen, dass das Leben an sich, für jeden, überall auf der Welt, nichts als ein einziges Schauspiel ist.

Die fünfbändige Publikation feiert den 112. Geburtstag Tatis mit einer umfassenden Dokumentation seines Lebenswerks, für die TASCHEN – Macha Makeïeff und Jérôme Deschamps („Les Films de Mon Oncle“) sei Dank – exklusiven Zugang zu Tatis Archiv erhielt. Diese Collector's Edition ist auf 112 Exemplare limitiert und enthält ein exklusives „Tati Tool Kit” mit dem Modell des Filmsets aus Mon Oncle zum Selberbauen, damit Sie Ihre Lieblingsszenen zu neuem Leben erwecken können.

Die von M/M (Paris) gestaltete Collector’s Edition enthält:
 
  • Das Filmset aus Mon Oncle zum Selberbauen mit einem Modell der Villa Arpel im Maßstab 1:25 und 20 Figuren aus dem Film
  • Eine elektronische Soundbox mit einer Auswahl von 16 Key-Sound-Effekten aus Tatis Filmen
  • Einen Filmstreifen aus einer Original-70-mm-Kopie von PlayTime mit Tati-Zertifikat
  • Bildsucher für die Regie mit verschiedenen Bildformaten
  • Ein Poster zu Tatis erstem Spielfilm Jour de fête
  • Band I, „Tati Films“: Stills aus allen sechs Spielfilmen
  • Band II, „Tati Writes“: sämtliche Dreh- und Skizzenbücher, auch der beiden nicht realisierten Filme, L'Illusionniste und Confusion, illustriert mit Seiten aus Tatis Originalskripts
  • Band III, „Tati Works“: ein umfassender Überblick über sein Leben und Wirken
  • Band IV, „Tati Explores“: Essays zu wichtigen Themen seiner Filme
  • Band V, „Tati Speaks“: Zitate, Interviews und bisher unveröffentlichte Erinnerungen Tatis
Die Herausgeberin

Alison Castle erwarb ihren B.A. in Philosophie an der Columbia University und ihren M.A. in Fotografie und Film an der New York University (Masters-Programm des NYU/International Center of Photography). Sie ist Herausgeberin von Büchern zu Fotografie, Film und Design, darunter Some Like it Hot, Linda McCartney – Life in Photographs und Das Stanley Kubrick Archiv.

The Definitive Jacques Tati
Edition von 112 Exemplaren
Schuber mit 5 Bänden, 11,5 x 9,6 in., 20,09 lb, 1136 Seiten
The Definitive Jacques Tati

The Definitive Jacques Tati

US$ 225