Facebook Pixel
Main SR only Anker

Steve Schapiro. The Godfather, Art Edition No. 101–200 ‘Al Pacino’

Edition von 100 Exemplaren
Fine Art Print auf Museo Portfolio Rag Papier, 35,7 x 27,9 cm, ledergebundener Hardcover-Band in einer Schlagkassette, 29 x 44 cm, 444 Seiten
US$ 7000
Diese Ausgabe ist ausverkauft. Gelegentlich werden jedoch wieder Exemplare verfügbar. Bitte tragen Sie sich in unsere Warteliste ein, damit wir Sie informieren können, wenn diese oder eine ähnliche Ausgabe wieder verfügbar ist.
Steve Schapiros Aufnahmen von Francis Ford Coppolas Trilogie Der Pate hielten eines der größten Werke der amerikanischen Kunst für die Ewigkeit fest. Über 400 seiner Bilder, viele davon zuvor unveröffentlicht, bilden diese fotografische Reise durch die Entstehungsgeschichte des Films und seine unvergesslichsten Momente. Ergänzt wird die in Leder gebundene Art Edition durch Schapiros Pigmentdruck Al Pacino, der den jungen Schauspieler in seiner Rolle als Erbe einer Gangsterdynastie zeigt.

Bislang unveröffentlichte Fotos zu Coppolas Meisterwerk. Limited Edition von 100 Exemplaren

An offer you can’t refuse

Bislang unveröffentlichte Fotos zu Coppolas Meisterwerk

Diese Zusammenstellung aus Fotografien von Steve Schapiros lässt nun jeden an der Entstehung dieser legendären Trilogie teilhaben. Ledergebundenes Hardcover in einer Schlagkassette. Limited Edition von 100 nummerierten Exemplaren, einzeln signiert von Steve Schapiro. Jedem Band liegt ein Pigment-Print bei, gedruckt auf Museo Portfolio Rag Papier.

Mit seiner Trilogie um den Mafia-Clan der Corleones hat Francis Ford Coppola ein bildgewaltiges Monumentalepos geschaffen, das Filmgeschichte geschrieben hat. Der Fotograf Steve Schapiro hatte das Privileg, bei allen drei Teilen des Paten die Dreharbeiten hautnah verfolgen zu dürfen. Von ihm stammen die berühmt gewordenen Standfotos von Stars wie James Caan, Robert de Niro oder Al Pacino, aber auch zahllose intime Aufnahmen hinter den Kulissen, die hier zum ersten Mal veröffentlicht werden.

Dieser aufwändig produzierte Prachtband gewährt den Fans einen einzigartigen Blick auf einen Meilenstein des amerikanischen Kinos. Darüberhinaus versammelt er eine Vielzahl von Artikeln, Interviews und Aufzeichnungen zur Entstehung des Films, u. a. von Mario Puzo, dem Autor der Romanvorlage, Francis Ford Coppola und Eleanor Coppola, ein Großteil davon zum ersten Mal auf Deutsch.

Texte:
Vorwort von Steve Schapiro. Textbeiträge von Mario Puzo, Nicholas Pileggi und Peter Biskind. Interviews mit Marlon Brando, Al Pacino und Francis Ford Coppola.
Der Fotograf

Steve Schapiro ist ein angesehener Pressefotograf, dessen Aufnahmen die Titelseiten von Vanity Fair, Time, Sports Illustrated, Life, Look, Paris Match und People zierten und in vielen Museumssammlungen zu finden sind. Er hat seine Werke in mehreren Büchern publiziert, darunter American Edge, Schapiro’s Heroes, The Godfather Family Album, Taxi Driver, Then and Now, Bowie und zuletzt Misericordia. Viele seiner ikonischen Bilder wurden für Plakate und Werbekampagnen von berühmten Hollywood-Filmen wie Asphalt Cowboy (Midnight Cowboy), Taxi Driver, So wie wir waren (The Way We Were) und Der Pate III (The Godfather Part III) verwendet.

Der Herausgeber

Filmhistoriker Paul Duncan hat bei TASCHEN zahlreiche Titel veröffentlicht, darunter Das James Bond Archiv, Das Charlie Chaplin Archiv, The Godfather Family Album, Taxi Driver, Film Noir und Horror Cinema sowie verschiedene Werke über Regisseure, Filmgenres, Stars und Filmposter.

Steve Schapiro. The Godfather, Art Edition No. 101–200 ‘Al Pacino’
Edition von 100 Exemplaren
Fine Art Print auf Museo Portfolio Rag Papier, 35,7 x 27,9 cm, ledergebundener Hardcover-Band in einer Schlagkassette, 29 x 44 cm, 444 Seiten
Steve Schapiro. The Godfather, Art Edition No. 101–200 ‘Al Pacino’ (Limited Edition)
Steve Schapiro.
The Godfather, Art Edition No. 101–200 ‘Al Pacino’
Edition von 100 Exemplaren
US$ 7000
Steve Schapiro. The Godfather, Art Edition No. 101–200 ‘Al Pacino’ (Limited Edition)