Facebook Pixel
Main SR only Anker

Kandinsky

Hardcover, 8,3 x 10,2 in., 1,36 lb, 96 Seiten
US$ 16
Verfügbarkeit: Auf Lager
Im Laufe seiner Karriere veränderte Wassily Kandinsky seinen Stil – und damit den gesamten Verlauf der Kunstgeschichte. Diese Einführung in das Werk Kandinskys stellt den Maler, Graveur, Lehrer und Theoretiker vor, der das erste abstrakte Gemälde der Moderne schuf und die Kunst des 20. Jahrhunderts maßgeblich beeinflusste.

Abstrakte Anfänge

Auf der Suche nach Reinheit
Im Laufe seiner Karriere veränderte Wassily Kandinsky (1866-1944) seinen Stil – und damit den gesamten Verlauf der Kunstgeschichte. Von figürlicher und Landschaftsmalerei ausgehend, setzte er Farben und Formen zunehmend spirituell, emotional und rhythmisch ein und gilt heute als Maler des ersten rein abstrakten Kunstwerks.

Kandinsky war nicht nur praktizierender Künstler, sondern auch Lehrer und Theoretiker, der sein Interesse an Musik, Theater, Lyrik, Philosophie, Ethnologie, Mythologie und Okkultem in seine Bilder einfließen ließ. Er gründete zusammen mit Franz Marc die ein­flussreiche Gruppe „Der Blaue Reiter“, unterrichtete am Bauhaus und produzierte neben seinem schillernden visuellen Werk auch maßgebliche theoretische Abhandlungen wie Über das Geistige in der Kunst. Darin propagierte er u.a. die Verbindung zwischen Malerei, Musik und mystischen Erfahrungen und die Reinheit der Kunst, die sich vom materiellen Realismus weg hin zu einer vor allem durch Farbe kondensierten emotionalen Ausdrucksform bewegen sollte.

Dieser Band präsentiert Kandinskys wichtigste Werke und stellt sein Repertoire an Farben, Formen und Gefühlen vor. Der Verfasser zeichnet die radikale Entwicklung des Künstlers nach und zeigt, wie diese dem Abstrakten Expressionismus den Weg bereitete.
Der Autor

Hajo Düchting studierte Kunstgeschichte, Philosophie und Archäologie in München, wo er 1981 über Robert Delaunays „Fenster-Bilder“ promovierte. Anschließend übernahm er Lehraufträge und hatte Gastprofessuren an den Universitäten München, Kassel, Leipzig, Saarbrücken und Mainz inne. Er veröffentlichte zahlreiche Publikationen zur Kunst der Moderne, Farbtheorie und Kunstdidaktik. Bei TASCHEN sind erschienen: Paul Cézanne, Wassily Kandinsky, Robert und Sonia Delaunay und Georges Seurat.

Kandinsky
Hardcover, 8,3 x 10,2 in., 1,36 lb, 96 Seiten
ISBN 978-3-8365-0746-2
Ausgabe: Englisch
ISBN 978-3-8365-0741-7
Ausgabe: Französisch
Seit der ersten Veröffentlichung im Jahre 1985 hat sich die Basic Art Series zur meistverkauften Kunstbuchreihe aller Zeiten entwickelt. Jeder Titel in TASCHENs Kleiner Reihe – Kunst enthält:
  • eine ausführliche chronologische Zusammenfassung von Leben und Werk des Künstlers, die dessen kulturelle und historische Bedeutung würdigt
  • eine prägnant verfasste Biographie
  • insgesamt rund 100 Farbabbildungen mit erläuternden Bildunterschriften
Bacon (Kleine Reihe Kunst)

Bacon

US$ 16
Basquiat (Kleine Reihe Kunst)

Basquiat

US$ 16
Bruegel (Kleine Reihe Kunst)

Bruegel

US$ 16
Cézanne (Kleine Reihe Kunst)

Cézanne

US$ 16
Christo und Jeanne-Claude (Kleine Reihe Kunst)

Christo und Jeanne-Claude

US$ 16
Dalí (Kleine Reihe Kunst)

Dalí

US$ 16
Degas (Kleine Reihe Kunst)

Degas

US$ 16
Ensor (Kleine Reihe Kunst)

Ensor

US$ 16
Fontana (Kleine Reihe Kunst)

Fontana

US$ 16
Freud (Kleine Reihe Kunst)

Freud

US$ 16
Gauguin (Kleine Reihe Kunst)

Gauguin

US$ 16
Giger (Kleine Reihe Kunst)

Giger

US$ 16
Kandinsky (Kleine Reihe Kunst)
Kandinsky
US$ 16
Kandinsky (Kleine Reihe Kunst)