Facebook Pixel
Main SR only Anker

Warhol

Hardcover, 8,3 x 10,2 in., 1,24 lb, 96 Seiten
US$ 16
Bitte registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse – wir informieren Sie gerne über die Verfügbarkeit dieses Titels:
Wer brachte Suppendosen ins MoMA und Filmstars in die Met? Diese Einführung präsentiert Andy Warhols umfangreiches und radikales Werk und sein unermüdliches Hinterfragen von Konsumkultur, Materialismus und der Rolle des Künstlers. Sie enthält mehr als hundert Abbildungen von Warhols Werken in Reproduktionen von höchster Qualität, die den ganzen Pop der Originale wahren.

Kundenbewertungen (3)

Der Künstler als Popstar

Seifenkisten und Seifenopern
Andy Warhol (1928–1987) gilt als wichtigster Vertreter der Pop-Art-Bewegung. Er war ein kritischer und scharfsinniger Beobachter der amerikanischen Gesellschaft und setzte sich kreativ mit den Themen Konsumverhalten, Materialismus, Medien und Celebrity-Kult auseinander.

Warhol bediente sich in seiner Kunst bei Werbung, Comics, Konsumprodukten und den Gesichtern von Hollywoodstars und stellte damit die Frage nach dem Objekt der Kunst radikal neu. Durch ihn wurden Suppendosen von Campbell und Coca-Cola-Flaschen genauso darstellungswürdig wie ein traditionelles Stillleben. Gleichzeitig revolutionierte er die Rolle des Künstlers. Er verkündete: „Ich will eine Maschine sein“ und reduzierte seine persönliche Beteiligung an der Entstehung der Kunstwerke, indem er moderne Vervielfältigungstechniken einsetzte und in seinem Studio The Factory Dutzende von Assistenten beschäftigte.

Dieses Buch stellt Warhols vielschichtiges und umfassendes Œuvre vor, das den Unterschied zwischen Hoch- und Popkultur aufhebt und Lebensweise, Produktionsarten und Konsumverhalten der heutigen Zeit thematisiert.
Der Autor

Klaus Honnef war Honorarprofessor für Fototheorie an der Kunsthochschule Kassel. Er war Mitorganisator der documenta 5 und der documenta 6 in Kassel und hat mehr als 500 Ausstellungen weltweit kuratiert. Er hat zahlreiche Bücher verfasst, darunter bei TASCHEN Kunst der Gegenwart, Andy Warhol und Pop Art.

Warhol
Hardcover, 8,3 x 10,2 in., 1,24 lb, 96 Seiten
Seit der ersten Veröffentlichung im Jahre 1985 hat sich die Basic Art Series zur meistverkauften Kunstbuchreihe aller Zeiten entwickelt. Jeder Titel in TASCHENs Basic Art Series enthält:
  • eine ausführliche chronologische Zusammenfassung von Leben und Werk des Künstlers, die dessen kulturelle und historische Bedeutung würdigt
  • eine prägnant verfasste Biographie
  • insgesamt rund 100 Farbabbildungen mit erläuternden Bildunterschriften

Kundenbewertungen (3)

Ottimo

Alessio, 27. Oktober 2021
Un ottimo testo per conoscere il percorso artistico di Warhol corredato di interessanti e numerose immagini

Like it!

Edwige, 27. Oktober 2021
A cute overview of the genius work of Warhol!

Great informative book

Marko, 27. Oktober 2021
Really great and informative book with quality prints all over them, perfect for a casual read.
Jean-Michel Basquiat

Jean-Michel Basquiat

US$ 200
Andy Warhol. Polaroids 1958-1987

Andy Warhol.
Polaroids 1958-1987

US$ 60
Bacon (Kleine Reihe Kunst)

Bacon

US$ 16
Basquiat (Kleine Reihe Kunst)

Basquiat

US$ 16
Cézanne (Kleine Reihe Kunst)

Cézanne

US$ 16
Chagall (Kleine Reihe Kunst)

Chagall

US$ 16
Christo und Jeanne-Claude (Kleine Reihe Kunst)

Christo und Jeanne-Claude

US$ 16
Degas (Kleine Reihe Kunst)

Degas

US$ 16