Facebook Pixel
Main SR only Anker

Christo and Jeanne-Claude. Wrapped Reichstag. Berlin 1971–1995

Edition von 5.000 Exemplaren
Hardcover im Schuber, 11,4 x 10,6 in., 11,81 lb, 700 Seiten
US$ 1.800
Diese Ausgabe ist ausverkauft. Gelegentlich werden jedoch wieder Exemplare verfügbar. Bitte tragen Sie sich in unsere Warteliste ein, damit wir Sie informieren können, wenn diese oder eine ähnliche Ausgabe wieder verfügbar ist.
Wohl eines der aufregendsten Kunstereignisse aller Zeiten: Nach endlosen künstlerischen und politischen Debatten und 24 Jahren Vorbereitungszeit verhüllten Christo und Jeanne-Claude den Berliner Reichstag mit über 70.000 Kilometer Webgarn und zogen so die Blicke der Welt und fünf Millionen Besucher in Richtung der deutschen Hauptstadt. Dieses von den Künstlern selbst entwickelte Buch ist der ultimative Guide zu einem der kulturellen Highlights des 20. Jahrhunderts.

Limited Edition von 5.000 Exemplaren, jedes nummeriert und signiert von Christo, Jeanne-Claude und Wolfgang Volz

Verhüllter Reichstag

Von der konzeptionellen Geburt bis zur Vollendung 20 Jahre später
Limitierte Auflage von weltweit 5.000 in Leinen gebundenen Exemplaren, nummeriert und signiert von Christo und Jeanne-Claude sowie von ihrem Fotografen und Project Director Wolfgang Volz. Jedem Exemplar ist ein 22,5 x 22,5 cm großes Stück des Stoffes beigefügt, der für das Kunstwerk benutzt wurde.

In all unseren Arbeiten geht es um Freiheit.“ Christo und Jeanne-Claude entwickelten die Idee zur Verhüllung des Reichstags bereits im Jahr 1971. Das Projekt, das erst im Sommer 1995 realisiert wurde, ließ die deutsche Hauptstadt für zwei Wochen zum Zentrum der Kunstwelt werden.

Über fünf Millionen Besucher wurden Zeugen der Vollendung eines der aufregendsten Kunstwerke, die jemals geschaffen wurden. Die Vorbereitung dieser Arbeit dauerte 24 Jahre und war nicht nur von künstlerischen und politischen Debatten geprägt. Die vorliegende einzigartige Dokumentation, die von den Künstlern und ihrem Projekt-Koordinator Wolfgang Volz entwickelt und gestaltet wurde, zeigt anhand von Skizzen, Vorzeichnungen, Dokumenten und Fotos auf über 700 Seiten, wie eine Vision Realität wurde, die die Welt in Atem hielt und eines der unvergesslichsten Kunsterlebnisse aller Zeiten bleiben wird.

Das definitive Künstlerbuch zu einer der kulturellen Glanzleistungen des 20. Jahrhunderts!
Die Künstler

Die Künstler Christo und Jeanne-Claude arbeiteten seit 1961 zusammen und lebten seit 1964 in New York City. Jeanne-Claude starb 2009, Christo starb 2020. Gemeinsam haben sie die Projekte Wrapped Coast, Australia, 1968–69, Valley Curtain, Grand Hogback, Rifle, Colorado, 1970–72, Running Fence, Sonoma and Marin Counties, California, 1972–76, Surrounded Islands, Biscayne Bay, Greater Miami, Florida, 1980–83, The Pont Neuf Wrapped, Paris, 1975–85, The Umbrellas, Japan–USA, 1984–91, Wrapped Reichstag, Berlin, 1971–95, Wrapped Trees, Riehen, Switzerland, 1997–98, The Gates, Central Park, New York City, 1979-2005, The Floating Piers, Lake Iseo, Italy, 2014–16 und The London Mastaba, Serpentine Lake, Hyde Park, 2016–18 realisiert. Christo und Jeanne-Claudes temporäres Kunstwerk L'Arc de Triomphe, Wrapped, Project for Paris wird 16 Tage lang vom 18. September bis zum 3. Oktober 2021 zu sehen sein.

Der Fotograf

Wolfgang Volz arbeitet seit 1971 mit den Künstlern Christo und Jeanne-Claude zusammen. Er war Project Director (gemeinsam mit Roland Specker) für den Verhüllten Reichstag, Berlin, 1971–95 und (gemeinsam mit Josy Kraft) für die Verhüllten Bäume, Riehen, 1998–99. Weiterhin leitete er die Ausführung von The Wall – 13,000 Oil Barrels, Gasometer Oberhausen, 1998–99 und Big Air Package, Gasometer Oberhausen, 2010–13. Er ist der Exklusiv-Fotograf der Werke von Christo und Jeanne-Claude. Durch diese enge Zusammenarbeit entstanden viele Bücher und mehr als 300 Ausstellungen in Museen und Galerien weltweit.

Der Autor

David Bourdon war als Kunstkritiker seit den 1960er Jahren der New Yorker Kunstwelt eng verbunden. Er schrieb für viele Kunstmagazine, vor allem für Art in America. Er verfaßte Bücher über Christo and Jeanne-Claude, Alexander Calder, und Andy Warhol.

Christo and Jeanne-Claude. Wrapped Reichstag. Berlin 1971–1995
Edition von 5.000 Exemplaren
Hardcover im Schuber, 11,4 x 10,6 in., 11,81 lb, 700 Seiten
Christo and Jeanne-Claude. The Gates (Limited Edition)

Christo and Jeanne-Claude.
The Gates

US$ 1.250
Christo and Jeanne-Claude. The Floating Piers (Limited Edition)

Christo and Jeanne-Claude.
The Floating Piers

US$ 1.000
Christo und Jeanne-Claude (Kleine Reihe Kunst)

Christo und Jeanne-Claude

US$ 16