Facebook Pixel
Main SR only Anker

Albert Frey

Hardcover, 8.3 x 10.2 in., 1.23 lb, 96 Seiten
US$ 16
Der gebürtige Schweizer Albert Frey war einer der Pioniere des kalifornischen Desert Modernism und trug maßgeblich dazu bei, dass Palm Springs zum Mekka für alle Fans der kalifornischen Mid-Century-Architektur wurde. Eine Einführung in das Werk eines lange verkannten Architekten.

Die Wüste ruft

Albert Frey, Pionier des Desert Modernism

Der Architekt Albert Frey (1903–1998) studierte in Europa unter Le Corbusier, bevor er 1930 in die Vereinigten Staaten übersiedelte, weil er davon überzeugt war, hier das Land unbegrenzter architektonischer Möglichkeiten zu finden. Bei einem Besuch in Palm Springs schlug ihn die Wüste in ihren Bann. Dort hatten sich wegen der Nähe zu Hollywood zahlreiche Stars angesiedelt, gefolgt von Architekten wie John Lautner, der hier das fantastische Elrod House baute, John Porter Clarke, Richard Neutra und auch Albert Frey. Sie fanden hier das ideale Experimentierfeld für eine modernistische Architektur, die klare einfache Formen aus Stahl, Glas, Aluminium, Stein und Beton in spannende Wechselwirkung zur umgebenden, kargen Landschaft setzte und als Desert Modernism bekannt wurde.

Viele Bauten von Frey wurden abgerissen und sind nur noch auf Fotos des legendären Architekturfotografen und TASCHEN-Autors Julius Shulman zu bewundern. Erhalten sind u. a. die AM-Tankstelle von Frey, in der heute das Palm Springs Visitors Centre untergebracht ist, das Frey House II, Freys letzte Residenz, 1964 erbaut und heute Sitz des Desert Museum, das minimalistische Haus für Designgenie Raymond Loewy und die Seilbahnstation von Palm Springs – wegweisende Bauten, die Freys Vorliebe für vorgefertigte Materialien, neue, einfache Formen und kostengünstige, fortschrittliche Bauweisen demonstrieren, aber auch sein genaues Gespür für die umgebende Landschaft.

Unsere Monografie verfolgt Freys Weg von den Anfängen in der Schweiz und der Mitarbeit bei Le Corbusier in Paris nach New York und schließlich nach Palm Springs, wo er mit seinen wegweisenden Ideen prägenden Einfluss auf den „Mid-Century-Modern“-Stil nahm.
Die Autorin

Gloria Koenig hat ausgiebig über Architektur veröffentlicht, ist Autorin zahlreicher Bücher und schreibt für unterschiedliche Magazine und Zeitungen, darunter die Los Angeles Times. Zudem hat sie an einem Dokumentarfilm über ihren verstorbenen Mann, den Architekten Pierre Koenig, mitgewirkt.

Der Herausgeber

Peter Gössel betreibt eine Agentur für Museums- und Ausstellungsdesign. Für TASCHEN hat er Monografien über Julius Shulman, R. M. Schindler, John Lautner und Richard Neutra sowie mehrere Architekturtitel der Kleinen Reihe herausgegeben.

Albert Frey
Hardcover, 8.3 x 10.2 in., 1.23 lb, 96 Seiten
Seit der ersten Veröffentlichung im Jahre 1985 hat sich die Basic Art Series zur meistverkauften Kunstbuchreihe aller Zeiten entwickelt. Jeder Titel in TASCHENs Kleiner Reihe – Architektur enthält:
  • eine fundierte Einführung zu Herkunft, Leben und Werk des Architekten
  • die Hauptwerke in chronologischer Reihenfolge
  • Informationen zu Auftraggebern, architektonischen Voraussetzungen, Schwierigkeiten und Problemlösungen bei der Umsetzung
  • eine Liste aller ausgewählten Arbeiten und eine Karte mit den Standorten der besten und bekanntesten Bauwerke
  • insgesamt rund 120 Abbildungen (Fotografien, Skizzen, Entwürfe und Pläne)
Aalto (Kleine Reihe Kunst)

Aalto

US$ 16
Ando (Kleine Reihe Kunst)

Ando

US$ 16
Bauhaus (Kleine Reihe Kunst)

Bauhaus

US$ 16
Breuer (Kleine Reihe Kunst)

Breuer

US$ 16
Calatrava (Kleine Reihe Kunst)

Calatrava

US$ 16
Gaudí (Kleine Reihe Kunst)

Gaudí

US$ 16
Gropius (Kleine Reihe Kunst)

Gropius

US$ 16
Hoffmann (Kleine Reihe Kunst)

Hoffmann

US$ 16
Louis I. Kahn (Kleine Reihe Kunst)

Louis I. Kahn

US$ 16
Le Corbusier (Kleine Reihe Kunst)

Le Corbusier

US$ 16
Mackintosh (Kleine Reihe Kunst)

Mackintosh

US$ 16
Palladio (Kleine Reihe Kunst)

Palladio

US$ 16
Albert Frey - Nicht verfügbar (Kleine Reihe Kunst)
Albert Frey
US$ 16
Albert Frey - Nicht verfügbar (Kleine Reihe Kunst)