Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer!

Entdecken Sie unsere Bestseller
Zwischensumme0 Artikel0
Warenkorb ansehen

BIG. Hot to Cold. An Odyssey of Architectural Adaptation

50Ausgabe: EnglischVerfügbarkeit: 16. Juli 2024
Ob in sengender Hitze oder bei klirrendem Frost, das Team von Bjarke Ingels’ kreativem Thinktank BIG präsentiert eine Fülle frappierender Beispiele für adaptive Architektur unter klimatischen Extrembedingungen. Hot to Cold zeigt, wie Gebäude als ganzheitliche Ökosysteme umweltgerecht und wirtschaftlich funktionieren können.
Softcover mit Umschlag6.4 x 9.8 in.4.38 lb712 Seiten
BIG. Hot to Cold. An Odyssey of Architectural Adaptation

BIG. Hot to Cold. An Odyssey of Architectural Adaptation

50

Im Clinch mit dem Klima

Heißkaltes von Bjarke Ingels

Nach dem internationalen Bestseller Yes is More legt BIG, die Bjarke Ingels Group, mit Hot to Cold nun nach und demonstriert, dass sich extreme Umweltverhältnisse, naturgegeben oder vom Menschen gemacht, als Herausforderung begreifen lassen und innovatives Design und intelligente Materialien architektonische Lösungen ermöglichen, die weit über die Gegenwart hinausweisen.

Entstanden im Rahmen einer Ausstellung im National Building Museum in Washington zeigt Hot to Cold anhand von Fallbeispielen, wie Gebäude als ganzheitliche Ökosysteme umweltgerecht und wirtschaftlich funktionieren können.

Bei einer Reise von den Wüsten Arabiens bis in die finnische Tundra sehen wir, wie stark der Einfluss der klimatischen Bedingungen auf die Architektur ist. Die zentrale Herausforderung ist dabei, die Wirkung der klimatischen Extreme auf den Menschen abzuschwächen, so dass ein bedürfnisorientiertes Leben möglich wird – in Zeiten schwindender Ressourcen und dramatischer klimatischer Extreme besonders essenziell.

Unsere Städte und Gebäude sind keine Gegebenheiten, sondern das Resultat der Anstrengungen unserer Vorfahren und Mitbewohner des Planeten – wenn sie Unzulänglichkeiten aufweisen, so ist es an uns, sie weiterzuentwickeln. Bjarke Ingels, der das Schlagwort von der „hedonistischen Nachhaltigkeit“ prägte, und sein Team entwerfen in Hot to Cold ein pragmatisches Utopia, in dem die Gebäude, die wir uns erschaffen, lebendige und anpassungsfähige Teile eines größeren Ganzen sind.

Das Buch beinhaltet:
  • Design der preisgekrönten Künstler Sagmeister & Walsh
  • bislang unveröffentlichte Essays von Bjarke Ingels
  • einen Schutzumschlag mit umseitigem Poster
BIG. Hot to Cold. An Odyssey of Architectural Adaptation
Softcover mit Umschlag16.3 x 25 cm1.99 kg712 Seiten

ISBN 978-3-8365-5739-9

Ausgabe: Englisch
Laden Sie hier Produktbilder herunter

5

/5

5 Bewertungen

Must-have among the architectural monographs.

Fabio,29. Oktober 2021
Direct, simple and captivating as perfectly in the writer's style: the organisation and representation of the works itself is a work of art.

Interesting

Corrado,27. Oktober 2021
Nice colors, nice images, very pleasant to read.

architects world

Eduard K.,27. Oktober 2021
Very nice and informative book for architects.

BIG

A,27. Oktober 2021
Just another great book from BIG. He’s really a living legend.

Esencial para arquitectos gráficos

Mario F.,27. Oktober 2021
Libro sin duda alguna tiene una visión diferente a lo que la anterior entrega había dejado plasmar, enfocándose en aspectos gráficos y de cómo surgen y nace en la ciudad para un proyecto y cómo estás a través de la práctica pueden llegar a evolucionar y formar parte del repertorio de estrategias de un arquitecto. Las fotografías, los diagramas, las imágenes están muy bien seleccionada y tiene una dinámica interesante que trasciende el formato de un libro en una experiencia continua.