Bestseller

Sortiert nach:
Seite 1 2
Yang Liu. Mann trifft Frau
Das Wintermärchenbuch. 13 Erzählungen aus aller Welt
Sebastião Salgado. GENESIS
Cabins
1.
2.
3.
4.
Hardcover, 5.1 x 5.1 in., 128 Seiten
$ 15
Hardcover, in Leinen gebunden, 9.1 x 11.3 in., 324 Seiten
$ 39.99
Hardcover mit 17 Ausklappern, 9.6 x 14.0 in., 520 Seiten
$ 69.99
Hardcover, 9.5 x 12.5 in., 464 Seiten
$ 69.99
Zeit, die gängige Rollenverteilung von Mann und Frau einem Reality Check zu unterziehen. Mit ihrer täuschend simplen Bildersprache nimmt die bekannte Grafikerin Yang Liu typische Erfahrungen, Herausforderungen und Situationen unter die Lupe, denen Männer und Frauen heute ausgesetzt sind - von uralten Klischees bis zu aktuellen Debatten, von der Vorstandsetage bis ins Schlafzimmer.
Noel Daniel zelebriert die prächtigen winterlichen Erzähltraditionen mit dreizehn Feiertagsklassikern sowie modernen Geschichten aus den Jahren 1823 bis 1972. Als perfekte Ergänzung für Abende am Kamin mit Kinderpunsch und dicken Decken beschert diese herzerwärmende Sammlung winterliche Abenteuer, Gemeinschaftssinn und Weltkultur
Die atemberaubenden Schwarz-Weiß-Fotos aus dem GENESIS-Projekt sind geografisch in fünf Kapitel unterteilt: Im Süden des Planeten, Zufluchtsorte, Afrika, Nördliche Weiten, Amazonien und Pantanal
Diese internationale Auswahl rustikaler Rückzugsorte mit zahlreichen Fotos und den poppigen Illustrationen von Marie-Laure Cruschi zeigt den neusten Stand umweltfreundlichen Bauens – eine schier unerschöpfliche Inspirationsquelle für ressourcenschonendes Wohnen.
NYT. 36 Hours. Europa
75 Jahre Marvel. Von den Anfängen bis ins 3. Jahrtausend (XL-Format)
Forever Butt
Jenseits der Mauer: Kunst und Alltagsgegenstände aus der DDR (XL-Format)
5.
6.
7.
8.
Flexicover, 6.6 x 9.4 in., 644 Seiten
$ 39.99
Hardcover mit ausklappbarer Zeitleiste, Übersetzungsbeiheft
$ 200
Hardcover, 6.5 x 9.2 in., 536 Seiten
$ 39.99
Hardcover, 8.7 x 12.6 in., 904 Seiten
$ 150
Die New York Times präsentiert 125 Wochenendtrips in die schönsten Ecken des Kontinents
Bei Thors Hammer! Acht Jahrzehnte Marvel – vom Vierfarben-Start-up des Gründungsjahres 1939 über die seligen Heydays der Pop-Kultur in den 1960ern zum Blockbustergaranten des 3. Jahrtausends. Die Geschichte eines Comic-Verlages, der sich immer wieder neu erfunden hat. Mit Essays von Comic-Historiker Roy Thomas und einer riesigen Zeitleiste zum Ausfalten.
Eine Anthologie des Schwulenmagazins, das gleichzeitig intellektuell, lustig und herrlich versaut ist. Die BUTT-Herausgeber Gert Jonkers und Jop van Bennekom haben für Sie die besten Bilder und Interviews aus über einem Jahrzehnt ausgewählt.
Über 2500 Artefakte, Designobjekte und Alltagsgegenstände von der Modefotografie bis zur Stasi-Überwachungsausrüstung – noch nie zuvor zeigte ein Buch ein derart breites Spektrum an Kunstgegenständen, Archivbeständen, Dingen aus der DDR: offizielle Symbole und oppositionelle Ausdrucksformen, Spektakuläres und Alltägliches, Massenproduziertes und Handgemachtes, Witziges und Tragisches.
The Rolling Stones (XL-Format)
Understanding the World. The Atlas of Infographics (Jumbo)
An American Odyssey (XL-Format)
Keel's Simple Diary Volume One
9.
10.
11.
12.
Hardcover, 13.0 x 13.0 in., 522 Seiten
$ 150
Hardcover, 9.7 x 14.6 in., 456 Seiten
$ 69.99
Hardcover mit Ausklappern, 11.4 x 15.6 in., 612 Seiten
$ 200
Flexicover, 11.7 x 16.6 cm, 136 Seiten, $ 15
Entstanden in enger Zusammenarbeit mit der größten und coolsten Band aller Zeiten: 50 Jahre Rock’n’Roll-Zirkus - Die ganze Geschichte der Rolling Stones auf 500 Seiten voll fantastischer Bilder und Zeitdokumente. Mit einem Geleitwort von Ex-Präsident Bill Clinton, drei rolligen Essays und einem gigantischen Appendix. Satisfaction guaranteed!
TASCHEN Standardausgabe
Infografiken helfen uns, die Welt zu verstehen. Sie machen Kompliziertes anschaulich – ob eingängiges Kurvendiagramm oder verblüffende 3D-Grafik. Dieses Buch zeigt anhand 280 exemplarischer Schaubilder aus Technik, Wirtschaft, Ökologie/Natur, Sozialem und Kultur die vielfältigen Möglichkeiten dieser journalistischen Darstellungsform auf. Im Fokus stehen aktuelle Trends; Beispiele aus der Geschichte der Infografik und ein Essay von Sandra Rendgen zeigen den historischen Kontext auf.
Diese von der Detroit Photographic Company zwischen 1888 und 1924 produzierten Fotochrome und Phostint-Postkarten sind die allerersten Farbfotos von Nordamerika. Mit ihren vor über 100 Jahren abgelichteten Menschen, Orten und legendären Stätten bilden sie ein episches Panorama der jüngeren Vergangenheit Amerikas.
Philipp Keel's Simple Diary™. Der Toptitel in TASCHEN-Stores rund um die Welt
Seite 1 2