Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Biografie

1 Ergebnis | Top

Veronica Carpita

Veronica Carpita hat Kunstgeschichte an der Universität von Pisa und der Scuola Normale Superiore di Pisa studiert. Im Zentrum ihrer zahlreichen Publikationen stehen die großen antiquarischen und naturwissenschaftlichen Sammlungen der Frühen Neuzeit, etwa das Museo Cartaceo von Cassiano dal Pozzo, das berühmte Kabinett Nicolas-Claude Fabri de Peiresc’s sowie das erste systematische Werk der Muschelkunde von Agostino Scilla, La vana speculazione disingannata dal senso, Neapel 1670.