Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Biografie

1 Ergebnis | Top

Simon Schama

Simon Schama ist Professor für Geschichte und Kunstgeschichte an der Columbia University. Zu seinen wichtigsten Büchern zählen Landscape and Memory, Dead Certainties, Rembrandt's Eyes, und seine Geschichte der Französischen Revolution, Citizens. Er ist weithin bekannt geworden als Autor und Moderator der 15-teiligen BBC-Fernsehdokumentationsserie A History of Britain. Er war Kunst- und Kulturkritiker des Magazins The New Yorker.