Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Bücher

1 Ergebnis | Top

Biografie

1 Ergebnis | Top

Philippe Halsman

Philippe Halsman (1906-1979) kam in Lettland zur Welt und begründete seine Karriere in Paris, wo er sich einen Namen als einer der viel­versprechendsten Fotografen seiner Generation machte. 1940 emigrierte er in die USA und wurde dort schnell berühmt, als er anfing, für das Magazin LIFE , für das er die Rekordzahl von 101 Covern fotografierte, zu arbeiten. Sein eigenwilliger Porträtstil ließ auch kunstvoll arrangierte Fotografien ungekünstelt und freimütig wirken. Für seine berühmte „Jump“-Serie fotografierte er sein Gegenüber – darunter Präsident Nixon und den Herzog und die Herzogin von Windsor – beim In-die-Luft-Springen. Halsman hat unzählige Beiträge zur Kunst des Porträts geleis­tet. Mit seinen einzigartigen Fotografien hat er die amerikanische Populärkultur der Mitte des 20. Jahrhunderts dauerhaft geprägt.