Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Norman Mailer

Norman Mailer

Amerikas kultureller Kommentator

Mit seinen geschliffenen und prägnanten Texten reflektierte und interpretierte Norman Mailer einige der bedeutendsten Ereignisse des 20. Jahrhunderts. Der amerikanische Romanautor, Journalist, Essayist, Dramatiker, Filmemacher, Schauspieler und politische Aktivist wuchs im New Yorker Stadtteil Brooklyn auf. Im Zweiten Weltkrieg kämpfte er an der Pazifikfront und verarbeitete das dort Erlebte in seinem Erstlingsroman Die Nackten und die Toten. Wie der Roman Gnadenlos und das Sachbuch Heere aus der Nacht, die beide mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet wurden, markieren auch Mailers Artikel und Essays kritische Momente in der amerikanischen Kultur.

Norman Mailer schreibt vorwiegend über die politische und soziale Landschaft der USA in der Mitte des letzten Jahrhunderts. Zusammen mit Truman Capote, Hunter S. Thompson und Tom Wolfe gilt er als einer der Hauptvertreter poetischer Sachtexte. Dieser „New Journalism“ kombinierte Fakten und Beobachtungen mit literarischen Stilmitteln und einer subjektiven Perspektive, wodurch eher als durch bloße Fakten die „Wahrheit“ vermittelt werden sollte. Mailer gründete die Zeitschrift The Village Voice als Plattform für solche Texte, die hauptsächlich den Stimmen der Gegenkultur Ausdruck und Gehör verliehen.

TASCHEN hat eine ganze Reihe von Büchern herausgebracht, die Mailers Texten ikonische Fotografien gegenüberstellen. Moonfire verbindet Mailers Bericht über die Mondlandung von 1969 für das Magazin LIFE mit exquisiten Aufnahmen der NASA. Auszüge seiner Marilyn-Monroe-Biografie von 1973 werden in dem Titel Marilyn Monroe mit den intimen Bildern von Bert Stern kombiniert. Mailers Artikel „Superman Comes to the Supermarket“ über John F. Kennedys Wahlkampf von 1960 für Esquire wird in der gleichnamigen Publikation neben Fotos der Kampagne von einigen der besten Fotojournalisten der damaligen Zeiten präsentiert.

Damit nicht genug, hat TASCHEN eine Fassung von Mailers hoch gelobtem Buch The Fight, eine Dokumentation des „Rumble in the Jungle“-Boxkampfes zwischen Muhammad Ali und George Forman, mit Neil Leifers bahnbrechenden Bildern des Events zu einem verlegerischen Meilenstein miteinander verbunden.

Bücher

23 Ergebnisse | Top

T-Time

7 Ergebnisse | Top

Veranstaltungen

3 Ergebnisse | Top

Ausstellung
10. März - 03. Juni 2018

American Visionary: John F. Kennedy’s Life and Times

Bowers Museum, Santa Ana
Ausstellung
14. April - 21. Juli 2018

Bert Stern. Shapes & Symbols. Early advertising works 1953 - 1970

Galerie 36, Berlin
Jubiläum
20. Juli 2019

50th Anniversary of first Moon Landing