Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Mert & Marcus

Mert & Marcus

Verfeinerte Eleganz

Bücher

6 Ergebnisse | Top

T-Time

4 Ergebnisse | Top

Mert & Marcus

Top

In der makellos komponierten Modefotografie von Mert Alaş und Marcus Piggott bleibt nichts dem Zufall überlassen, doch das Künstlerduo würde vermutlich gar nicht existieren, wenn nicht auf einer Party zu einer zufälligen Begegnung der beiden gekommen wäre. Der gebürtige Türke Mert Alaş und der gebürtige Waliser Marcus Piggott schaffen glamouröse Modefotografien, die vollgeladen sind mit sexueller Energie und vor üppiger Patina triefen. Trotz ihrer großen stilistischen Bandbreite sind Mert & Marcus vor allem berühmt für ihre ausgeklügelte Manipulation von Bildern und für ihre innovativen Leistungen auf dem Gebiet der digitalen Fotografie. Ihr Objektiv ist immer auf Frauen scharfgestellt, und sie zeigen starke weibliche Motive, die sich in der eigenen Haut wohlfühlen. Nach der Eröffnung eines Londoner Ateliers im Jahre 1997 hatten Mert & Marcus gleich mit ihrer ersten Gemeinschaftsarbeit, die in der Zeitschrift Dazed & Confused erschien, großen Erfolg.

Wir spulen ein paar Jahre vor: Im Nu war das Duo verantwortlich für meisterhafte Kampagnen solcher Luxusmarken wie Giorgio Armani, Roberto Cavalli, Fendi, Miu Miu, Gucci, Yves Saint Laurent, Givenchy und Lancôme. Neben redaktionellen Beiträgen für Zeitschriften wie Vogue, Vanity Fair und W lieferten Mert & Marcus auch Porträtaufnahmen von Prominenten wie Lady Gaga, Madonna, Jennifer Lopez, Linda Evangelista, Gisele Bündchen, Kate Moss, Björk, Angelina Jolie und Rihanna. Die beiden Fotografen lassen sich dabei von „Autoren“ der Modefotografie wie Helmut Newton und Guy Bourdin inspirieren, die berühmt sind für ihre ebenso dramatischen wie dekadenten Inszenierungen.

Weil die Fotografen vor keiner Provokation zurückschrecken, enthält die Mappe von Mert & Marcus zahllose Akte und Nackte, die – vielleicht ironischerweise – den Kern ihrer Darstellung von Haute Couture bilden. Sie beschreiben den Akt als eine verlockende Kombination von „Begierde und menschlicher Form“ und beleuchten damit dessen Bedeutung sowohl für ihr Werk als auch für die Form des Modefotos. Neben anderen Büchern über bedeutende Modefotografen wie Peter Lindbergh und Mario Testino ist TASCHENs Bildband über Mert & Marcus eine prachtvolle Fotoanthologie, die in Zusammenarbeit mit den Künstlern selbst enstand und die glitzernde und glamouröse Hochglanzvision einer der großartigsten Partnerschaften der Modewelt offenbart.