Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Biografie

1 Ergebnis | Top

José delenda

José López-Rey (1905–1991) studierte Kunstgeschichte in seiner Heimatstadt Madrid sowie in Florenz, Brüssel, Paris und Wien. Er lehrte an der Universität Madrid, bis er 1939 durch die politischen Umwälzungen gezwungen war, Spanien zu verlassen und sich in den USA eine neue Existenz aufzubauen. Am Institute of Fine Arts in New York reüssierte López-Rey als renommierter Professor und Forscher, und für seine Verdienste als aktives Mitglied der Foundation for Art Research wurde ihm von der Southern Methodist University in Dallas der Ehrendoktortitel verliehen. Als Autor von über hundert wissenschaftlichen Publikationen und zehn Büchern über die spanische Malerei hat sich López-Rey insbesondere mit seinen Veröffentlichungen über Goya einen Namen gemacht. Mit seinen Publikationen zu Velázquez wurde er zu einem Experten mit weltweitem Ruf.