Facebook Pixel
Main SR only Anker

"john willie"

Biografie

John Willie

John Alexander Scott Coutts (1902–1962) produzierte unter dem Künstlernamen John Willie Fetischkunst und -fotografie und brachte 1946 das erste Fetischmagazin, Bizarre, heraus. Heute ist er vor allem für seinen Bondage-Comic Sweet Gwendoline bekannt, aber auch für seinen künstlerischen Einfluss auf Eric Stanton, Gene Bilbrew, Bill Ward und andere Fetischkünstler, die ihnen folgten.