Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Jazz

Jazz

Aufsässig, vielfältig und unendlich einfallsreich: Jazz ist eine originär amerikanische Kunstform; ein musikalisches Genre, das eng mit der Gründung und Geschichte der Vereinigten Staaten verbunden ist. Ab dem 15. Jahrhundert brachte der transatlantische Sklavenhandel afrikanische Musiktraditionen nach Nordamerika, wo die Unterdrückung auf den Plantagen des Südens musikalisches Ausdrucksbedürfnis weckte. Im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert entwickelte sich der Jazz aus Blues und Ragtime und fand in New Orleans seine Heimat.

Charakteristisch für Jazzmusik sind Swing und Blue Notes, eine enge Melodiebindung, „Call and Response“-Muster, Polyrhythmen, Improvisation und ein stark performatives Element. Instrumente wie Saxofon, Trompete, Posaune, Klavier, Kontrabass und Schlagzeug wurden zusammen mit der Stimme des Jazzsängers zu den Klangpfeilern des Genres. Seit den 1920er-Jahren wurde Jazz als bedeutende musikalische Ausdrucksform angesehen, was sich in der Gründung zahlreicher darauf spezialisierter Clubs und Festivals sowie des International Jazz Day niederschlug. Berühmte Musiker wie Louis Armstrong, Miles Davis, Billie Holiday, Ella Fitzgerald, Benny Goodman, Duke Ellington und Thelonious Monk setzten „Standards“: Songs, die zu Klassikern wurden und von unterschiedlichen Künstlern auf mannigfaltige Weise neu interpretiert wurden und werden. Im Laufe des 20. Jahrhunderts bildeten sich verschiedene neue Jazzrichtungen heraus, darunter Cool Jazz, Free Jazz und Smooth Jazz.

Zu TASCHENs Publikationen über Jazz gehört William Claxtons Jazzlife, ein Buch, das die Seele der Jazzmusik anhand von im ganzen Land aufgenommenen Fotografien von Musikern und Zuhörern einfängt. Andere Titel sind die Bände Jazz Covers und Funk & Soul Covers aus der Reihe Bibliotheca Universalis sowie 75 Years of Capitol Records. Das Buch Berlin in den 1920er-Jahren weitet die Geschichte des Jazz auf Europa aus und zeigt, wie einflussreich er über Kontinente hinweg auf unterschiedlichste Kunstformen war.

Bücher

3 Ergebnisse | Top

T-Time

2 Ergebnisse | Top