Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Weltfrauentag

Weltfrauentag

Empowerment!

Am 8. März wird auch dieses Jahr der Internationale Frauentag begangen. Allein seine Existenz verdeutlicht schon, wie schlecht es um die Gleichberechtigung von Frau und Mann gestellt ist. In Deutschland feiern wir zudem in diesem Jahr 100 Jahre Frauenwahlrecht, und das Gesetz über die Gleichberechtigung von Frau und Mann in der BRD wird 60. Ein trügerisches Jubiläum, denn erst in den 1970ern wurden die Gesetze aufgehoben, die dem Ehemann praktisch uneingeschränkte Gewalt über seine Frau zusprachen. Nach dem Länderindex im „Gender Gap Report“ des Weltwirtschaftsforums 2017 rangiert Deutschland im internationalen Vergleich auf einem beschämenden 12. Platz, was die Gleichberechtigung anbelangt, die USA gar erst auf Platz 49.

Frauen kämpfen seit Jahrhunderten für ihre Rechte: bessere Arbeitsbedingungen, gleichen Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit und die Gleichstellung der Frau, und der Weg dorthin ist noch weit. Der Kampf der Frauen um ihre Rechte geht weiter und wird jährlich am 8. März weltweit besonders gefeiert und bekräftigt. Bewegungen wie #MeToo, #TimesUp und andere geben dem Anliegen weiteren Auftrieb. Weil Künstlerinnen in amtlichen Chroniken häufig fehlen, haben Initiativen wie Clara Database of Women Artists daran gearbeitet, Frauen in die Kunstgeschichte nachzutragen.

Von Annie Leibovitz über Beatriz Milhazes und Charlotte Salomon bis zu Barbra Streisand nehmen starke, selbstbewusste und mutige Frauen im TASCHEN-Programm eine prominente Stellung ein. Künstlerinnen wie Tamara de Lempicka, Georgia O’Keeffe und Frida Kahlo sind Stützpfeiler der TASCHEN-Bibliothek.

Wie die Gesellschaft Rolle und Wert von Frauen bemisst, lässt sich an ihren Frauenbildern ablesen. Es überrascht nicht, dass den Frauen vor und hinter der Kamera dabei eine besondere Bedeutung zukommt. Fotografinnen wie Annie Leibovitz, June Newton, Bettina Rheims, Linda McCartney oder Ellen von Unwerth haben in Mode-, Porträt- und Promifotografie Akzente gesetzt und die Vorstellungen von weiblicher Schönheit und Stärke neu definiert. Und die prominenten Frauen, die auf ihren Bildern gezeigt werden? Von Marilyn Monroe bis zu Königin Elisabeth II. porträtieren TASCHEN-Bücher Frauen, die Geschichte geschrieben haben und uns, jede auf ihre eigene Art, auffordern, Rollenbilder immer neu zu hinterfragen.

Bücher

36 Ergebnisse | Top

Zaha Hadid (Kleine Reihe Kunst)

Zaha Hadid Zaha Hadid Zaha Hadid

US$ 15
Kahlo (Kleine Reihe Kunst)

Kahlo Kahlo Kahlo

US$ 15
O'Keeffe (Kleine Reihe Kunst)

O'Keeffe O'Keeffe O'Keeffe

US$ 15
Naomi Campbell (Limited Edition)

Naomi Campbell Naomi Campbell Naomi Campbell

US$ 2.500
Few left

T-Time

21 Ergebnisse | Top

Veranstaltungen

2 Ergebnisse | Top

Ausstellung
08. Juni - 02. Dezember 2018

Marilyn – A Woman Behind Her Roles

Museum Centre Vapriikki, Tampere
Ausstellung
16. Juni - 04. November 2018

Frida Kahlo: Making Her Self Up

V&A, London