Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Biografie

1 Ergebnis | Top

Günter Nitschke

Günter Nitschke, geboren in Berlin, qualifizierte sich als Architekt in Karlsruhe, als Städtebauer in London und in klassischem Japanisch in Tokio.Er unterrichtete Architektur und Städtebau an der Princeton University und dem MIT in Boston, später als Gastprofessor am UCLA und an der LA Pomona und doziert seit 1987 an der Kyoto Seika Universität. Er ist außerdem Direktor des Institutes für Ostasiatische Architektur und Städtebau in Kyoto. 2000 entwarf er die Gartenausstellung "Japanische Gärten" in Stuttgart. Für sein Projekt "The Floating Bridges of Dreams" erhielt er 1998 einen ersten Preis im internationalen Städtebau-Wettbewerb für das Image der Stadt Kyoto im 21.Jahrhundert. Er ist Autor zahlreicher kritischer Essays und Bücher.