Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Bücher

1 Ergebnis | Top

Biografie

1 Ergebnis | Top

Eadweard Muybridge

Eadweard Muybridge (1830–1904), geboren in England, doch für den Großteil seines abenteuerlichen Lebens in den Vereinigten Staaten als Fotograf tätig, ist eine Schlüsselfigur der Fotografiegeschichte. Muybridge nahm die Naturwunder des kalifornischen Yosemite-Tals auf riesigen Glasplatten auf, fotografierte Panoramen von San Francisco – und erschoss den Liebhaber seiner Frau. Größte Berühmtheit erlangte er indes als der erste Fotograf, der die Probleme der Kurzzeitbelichtung löste – und deren Möglichkeiten nutzte. Bewegungsstudien von Mensch und Tier wurden zur Leidenschaft von Muybridge, dem Chronofotografen und Vorläufer der Kinematografie.