Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Sonnenaufgang in Berlin

Mediterranes Flair im neuen TASCHEN Store in Berlin

Der TASCHEN Store Berlin wurde mit einer zweitägigen Feier eröffnet, in deren Rahmen auch ein Champagnerempfang und eine erste Signierstunde stattfanden – mit Fotografenlegende Peter Lindbergh. Im Laden drängten sich Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Medien ebenso wie Hunderte eingefleischter Lindbergh-Fans, die um den Häuserblock Schlange standen, um ein signiertes Exemplar von A Different Vision of Fashion Photography zu ergattern und zugleich einen ersten Blick in das neue 300 m² große Ladenlokal in der Schlüterstraße 39 zu werfen. Der TASCHEN Store präsentiert in fünf Räumen das gesamte Buchprogramm des Verlages inklusive der Collector’s und Art Editions und – in seinem Galeriebereich – wechselnde Ausstellungen. Besonders beeindruckt zeigten sich die Gäste von der hellen Innenraumgestaltung nach Entwürfen der italienischen Innenarchitekten Alberto Stampanoni Bassi und Salvatore Licitra.

Licitra, Enkel des großen Gio Ponti, gelang es hervorragend, einige für seinen Großvater typische Gestaltungselemente in die fünf Räume des Ladens einfließen zu lassen, insbesondere in Form der blauen und weißen Original-Ponti-Bodenfliesen, die von Raum zu Raum in unterschiedlicher geometrischer Anordnung verlegt wurden. Die von Farbe und Licht durchfluteten Räumlichkeiten verströmen mit ihrem mediterranen Flair just jenen Geist von Verspieltheit und Entdeckerfreude, der – so hoffen wir – auch unsere Publikationen auszeichnet.

© Fotos: Mark Seelen