Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Im Bauch der Bulldogge

Herausgeber Jim Heimann signiert sein neues Buch California Crazy

Craziness wirkt ansteckend: Jim Heimann in der fassförmigen Bar „Idle Hour“ neben dem „Backyard Bulldog“.
Craziness wirkt ansteckend: Jim Heimann in der fassförmigen Bar „Idle Hour“ neben dem „Backyard Bulldog“.
Am Sonntag, dem 22. Juli, begrüßten TASCHEN Beverly Hills und die 1933 Group Jim Heimann, um das Erscheinen seines neuen Buches California Crazy zu feiern.

Presse und Fans konnten dabei gleichzeitig zwei der besten Beispiele architektonischer Anomalien in L. A. bestaunen: die Bar „Idle Hour“ in Form eines gigantischen Whiskeyfasses und den „Backyard Bulldog“, wo Jim Exemplare seines Buches mit persönlichen Widmungen versah.

Während die Gäste den Hauscocktail der Bar – den California Bulldog – genossen, plauderte Heimann gut gelaunt über die Geschichte der architektonischen Kapriolen, die er in seinem Band California Crazy dokumentiert hat.