Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Store Berlin und Dian Hanson präsentieren Bizarre Life

Die Sexy Book-Herausgeberin bei TASCHEN eröffnet eine Ausstellung zu Elmer Batters und Eric Stanton

Am ersten Tag der heißersehnten Kunstwoche Art Berlin feierte TASCHEN im Store Berlin die Eröffnung der Ausstellung Bizarre Life – The Art of Elmer Batters and Eric Stanton, die bereits mit großem Erfolg in der TASCHEN-Galerie in Los Angeles gezeigt wurde.

Trotz Sturm und Hagelschlag konnten Dian Hanson und TASCHEN rund 200 Gäste bei der Vernissage zur zweiten Ausstellung im Berliner Außenposten von TASCHEN begrüßen. Unter den illustren Gästen, die sich die Drinks schmecken ließen, befanden sich Stephan Erfurt, der Direktor von C/O Berlin, die Galeristen Volker Diehl und Max Hetzler, Sebastian Zabel von der Zeitschrift Rolling Stone, Hans Werner Holzwarth, die Herausgeber Egbert Baqué, Karl Kolbitz und Jürgen Müller, der führende Botschafter der Freunde der Nationalgalerie, Jürgen Lucius, sowie Sammler wie Thomas und Ingrid Jochheim. Mehr als siebzig Fotografien und Illustrationen zeigen eine Rückschau auf das Schaffen der beiden Fetischautoren und bilden eine Chronik ihres künstlerischen Wirkens und ihres Vermächtnisses – von den Schwierigkeiten, im Amerika der Nachkriegsjahre ausgefallene sexuelle Gewohnheiten abzubilden, bis zu ihrem Einfluss auf spätere Künstler wie Martin Kippenberger, Richard Prince und Allen Jones.