Main SR only Anker

Alex Steinweiss

Der Mann, der das goldene Zeitalter des Plattencoverdesigns einläutete

Biografie

Alex Steinweiss

Der Vater des Platten-Designs ist Alex Steinweiss, der 1940 mit 23 Jahren im Alleingang das Platten-Cover erfand. Er gestaltete tausende von Klassik-, Jazz- und Pop-Covers für Columbia, London, Decca und Everest, sein modernes Design zierte die Verpackungen, Logos und Cover dutzender von Destillerien, Filmstudios und Zeitschriften und trug ihm eine AIGA Medal und die Auszeichnung für sein Lebenswerk seitens der Art Directors Hall of Fame ein.

Alex Steinweiss

Alex Steinweiss hat das Platten-Cover in der uns bekannten Form erfunden und eine neue grafische Kunstform erschaffen. Über drei Jahrzehnte hinweg schuf er für Columbia, Decca, London und Everest tausende von Original-Covern für Klassik-, Jazz- und Popmusikplatten, außerdem Logos, Label, Werbematerial und sogar eine eigene Schrifttype, die Steinweiss Scrawl.