Facebook Pixel
Main SR only Anker

Richard Kern. New York Girls. 20th anniversary

Hardcover, 8.9 x 11.8 in., 5 lb, 312 Seiten
US$ 40
Mehrsprachige Ausgabe:
Deutsch, Englisch, Französisch
Verfügbarkeit: Auf Lager
Richard Kern’s New York Girls sind wieder da! Neuausgabe zum 20. Geburtstag mit unveröffentlichten Outtakes und Fotos, die damals selbst eingefleischten Fans der Grenzüberschreitung zu krass waren. Die New York Girls zeigen sich in SM-Outfits, provokant, aggressiv und ausdrücklich bereit, die schlimmsten Dinge zu tun.

Flucht nach New York

Böse Mädchen – gute Mädchen: Richard Kerns NY-Girls revisited
Als 1996 Richard Kerns Fotoband New York Girls bei TASCHEN erschien, bildete er perfekt den Zeitgeist im East Village der frühen 90er ab – ewiger Sammelpunkt für alle, die dem Fegefeuer namens Mum und Dad, der Vorstadt oder einfach den Stimmen in ihrem Kopf entgehen wollen. Bevor Kern sich zum Fotografen wandelte, hatte er in den 80ern als Zentralgestirn des „Cinema of Transgression“ in diesem Schmelztiegel der Drop-outs und Undergroundkünstler legendäre Filme wie You Killed Me First, Fingered oder Submit to Me Now und Musikvideos gedreht, in denen er seine Lieblingsobsession neben den Drogen thematisierte: Sex & Gewalt, im besonders ruchlosen Doppelpack als BDSM.

Auch die New York Girls, im Nachtleben und Freundeskreis gecastet und zumeist in Kerns schmuddeligem Apartment abfotografiert, blieben diesem damals noch neuen und angenehm schockierenden Thema treu und zeigten sich in SM-Outfits, mit Knarren und Dildos armiert, provokant, aggressiv und ausdrücklich bereit, die schlimmsten Dinge zu tun.

20 Jahre nach der Erstveröffentlichung der New York Girls zelebrieren wir dieses historische Ereignis in einer aufgepeppten Neuausgabe mit dem Originalinterview von Kim Gordon, ergänzt um Aufnahmen, die damals selbst eingefleischten Fans der Grenzüberschreitung zu krass waren, Standfotos aus Kerns 25 Filmen und um ein Round-Table-Gespräch mit Monica, Erin, Jaiko, Jen und den anderen bösen Mädchen von einst.
Der Fotograf

Richard Kern wurde 1954 in North Carolina geboren; seit 1979 lebt und arbeitet er in New York. In den 1980er-Jahren drehte er eine Reihe von Kurzfilmen, die als Hauptwerke des Cinema of Transgression gelten. In den 1990er-Jahren wandte er sich der Fotografie zu und führte seitdem nur noch gelegentlich Regie, u. a. bei Musikvideos für Sonic Youth und Marilyn Manson.

Richard Kern. New York Girls. 20th anniversary
Hardcover, 8.9 x 11.8 in., 5 lb, 312 Seiten
ISBN 978-3-8365-5527-2
Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch
Ralph Gibson. Nude

Ralph Gibson.
Nude

US$ 50
1000 Nudes. Eine Geschichte der erotischen Fotografie 1839-1939 (Bibliotheca Universalis)

1000 Nudes.
A History of Erotic Photography from 1839–1939

US$ 20
Richard Kern. New York Girls. 20th anniversary
Richard Kern.
New York Girls.
20th anniversary
US$ 40
Richard Kern. New York Girls. 20th anniversary