Facebook Pixel
Main SR only Anker

20th Century Travel

Hardcover, 5,9 x 7,7 in., 2,51 lb, 464 Seiten
US$ 20
Bitte registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse – wir informieren Sie gerne über die Verfügbarkeit dieses Titels:
Steigen Sie ein in einen Zug, Ozeanriesen, Greyhound-Bus oder Jumbojet und spüren Sie die Energie, die Amerikas neues Zeitalter der Mobilität versprühte. Diese fantastische Sammlung von historischen Werbeanzeigen illustriert die explosionsartige Ausweitung des amerikanischen Tourismus, im Zuge derer sich das Reisen von einem luxuriösen Privileg der Elite zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung für die breite Masse wandelte.

“It’s a reminder of an era before long-distance travel was taken for granted - a history of our deepest travel fantasies.”

Wanderlust

„Willkommen im Jet Set – heben Sie mit diesem großartigen Hardcover ab.“

Sunday Express Magazine

Einsteigen bitte!

Das Goldene Zeitalter des Reisens

Im Laufe des 20. Jahrhunderts erlebte Reisen einen nie dagewesenen Boom: Ozeanriesen brachen Geschwindigkeitsrekorde, aerodynamische Züge flogen nur so über die Gleise, und elegante Flugboote verwandelten sich in Jumbo Jets. Und im Zuge dieser technischen Errungenschaften wandelte sich das Reisen von einem luxuriösen Privileg der Elite zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung für die breite Masse.

Mit der Massenproduktion von Autos, der Erfindung von Flugzeugen, Autobahnen und Motels führten die USA das weltweite Fernweh-Phänomen an. Dieses Buch illustriert anhand von fast 400 Vintage-Werbeanzeigen aus der Jim Heimann Collection die explosionsartige Ausweitung des amerikanischen Tourismus in jeglicher Form – regional und global, exklusiv und massentauglich, exotisch und standardisiert.

Zusätzlich zu den Anzeigen enthält der Band eine Einführung, eine ausführliche Analyse zu jeder Dekade und eine illustrierten Timeline. Versetzen Sie sich hinein in dieses aufregende Zeitalter der Mobilität, in dem Amerikaner Züge, Schiffe, Flugzeuge oder Greyhound-Busse bestiegen, um ferne Länder oder völlig neue Seiten ihres eigenen Landes zu erkunden.
Der Herausgeber

Kulturanthropologe und Grafikdesign-Experte Jim Heimann ist Executive Editor bei TASCHEN in Los Angeles. Er ist Autor zahlreicher Bücher über Architektur, Popkultur und die Geschichte der amerikanischen Westküste, insbesondere Los Angeles und Hollywood, darunter TASCHEN’s Surfing, Los Angeles. Porträt einer Stadt, California Crazy und die Buchreihe All American Ads.

Die Autorin

Allison Silver lebt als Schriftstellerin und Redakteurin in New York City. Die vormalige regelmäßige Mitarbeiterin der Zeitschrift Culture & Travel war außerdem Redakteurin der "Opinion"-Seite der Los Angeles Time Sunday, Redakteurin von "Week in Review" bei der New York Times sowie Gründungsredakteurin des Washington Independent.

20th Century Travel
Hardcover, 5,9 x 7,7 in., 2,51 lb, 464 Seiten
Bibliotheca Universalis — Kompakte kulturelle Begleiter zur Feier des eklektischen TASCHEN-Universums!
20th Century Travel
US$ 20
Registrierung für Verfügbarkeitsinfo