Facebook Pixel
Main SR only Anker

Jeanloup Sieff

Hardcover, 9,4 x 11,8 in., 2,71 lb, 192 Seiten
US$ 15
In dieser einzigartigen Monografie lässt Jeanloup Sieff (1933-2000) in Wort und Bild Fotografien, Begegnungen und Erinnerungen aus 40 Jahren. Das Buch ist in vier Kapitel eingeteilt, von den 50er bis zu den 90er Jahren, und enthält die wichtigsten Fotografien eines Künstlers, der mit seiner Arbeit in den Bereichen Mode, Landschaft, Werbung und Portrait eine ganze Generation prägte. Sieffs Werk ist Ausdruck seiner unermüdlichen Bemühungen, die flüchtige Schönheit der "temps perdu" festzuhalten, oder der "Zeit, die nicht wiederkehrt".

Le temps perdu

In dieser einzigartigen Monografie lässt Jeanloup Sieff (1933-2000) in Wort und Bild Fotografien, Begegnungen und Erinnerungen aus 40 Jahren. Das Buch ist in vier Kapitel eingeteilt, von den 50er bis zu den 90er Jahren, und enthält die wichtigsten Fotografien eines Künstlers, der mit seiner Arbeit in den Bereichen Mode, Landschaft, Werbung und Portrait eine ganze Generation prägte. Sieffs Werk ist Ausdruck seiner unermüdlichen Bemühungen, die flüchtige Schönheit der "temps perdu" festzuhalten, oder der "Zeit, die nicht wiederkehrt".
Der Fotograf

Jeanloup Sieff (1933–2000) war einer der renommiertesten Fotokünstler, Mode- und Porträtfotografen seiner Generation, der hauptsächlich in Schwarzweiß arbeitete. Im Anschluss an ein Studium der Fotografie in seiner Heimatstadt Paris bereiste er für Magnum die ganze Welt, bevor er sich in den 1960er-Jahren in New York niederließ, wo er für Esquire, Glamour, Vogue und Harper's Bazaar fotografierte. Sieff erhielt 1991 die Auszeichnung Chevalier des Arts et Lettres und seine Arbeiten wurden weltweit in Museen und Galerien ausgestellt.

Jeanloup Sieff
Hardcover, 9,4 x 11,8 in., 2,71 lb, 192 Seiten
Jeanloup Sieff
US$ 15