Facebook Pixel
Main SR only Anker

National Geographic. In 125 Jahren um die Welt. Afrika

Hardcover, 10,6 x 14,7 in., 7,44 lb, 312 Seiten
US$ 70
Bitte registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse – wir informieren Sie gerne über die Verfügbarkeit dieses Titels:
Angesichts der täglichen Horrormeldungen aus Afrika vergisst man leicht, dass es auch dieses andere Afrika noch gibt: das Afrika spektakulärer Landschaften, geschäftiger, moderner Städte, gelebter Traditionen und einer faszinierenden Tierwelt. Nach dem Vorbild unseres monumentalen In 125 Jahren um die Welt präsentiert dieser Band Berichte und Fotoreportagen aus den Archiven von National Geographic und lädt zu einer Reise ein, die von Kairo bis Kapstadt führt.

Afrikanische Impressionen

Von Kairo bis Kapstadt – unterwegs mit National Geographic

Inspiriert von unserem Bestseller In 125 Jahren um die Welt, vereint dieser Band eine Auswahl von rund 200 Afrikabildern aus den Archiven von National Geographic – darunter 40 neue Fotografien, die die Vielfalt dieses Kontinents und seiner Landschaften, Klimazonen und Kulturen spiegeln, aber natürlich auch die Art und Weise, wie sich der Westen ein oft von kolonialer Amnesie und exotistischen Fantasien geprägtes Bild des afrikanischen Kontinents gemacht hat und macht.

Stationen dieser transkontinentalen Zeit- und Bilderreise, die mit frühen Autochromfotos beginnt und in der Digitalära endet, sind unter anderem archäologische Fundstätten in Ägypten, die Gassen und Suks der Altstadtviertel Algeriens, die nebelverhangenen Vulkane Ugandas und die Drakensberge von Südafrika. Berggorillas in Ruanda, Wolkenkratzer in Simbabwe, Ritualmasken der Tschokwe aus Angola und verzweifelt gegen riesige Heuschreckenschwärme kämpfende Bauern in Kenia bilden ein spannendes Afrikapanorama, das den jeweiligen Zeitgeist abbildet und nachverfolgen lässt, wie der voyeuristische Blick und der Kult des Ausgefallenen von einst einer realistischeren Wahrnehmung gewichen sind, die auch die wirtschaftlichen und sozialen Folgen von Kolonialismus und Globalisierung nicht ignoriert.
Der Autor

In drei Jahrzehnten als Redakteur, Schriftsteller und Fotograf lebte und arbeitete Joe Yogerst auf vier Kontinenten: Asien, Afrika, Europa und Nordamerika. Seine Beiträge erschienen unter anderem in National Geographic, Condé Nast Traveler, Travel + Leisure, der Los Angeles Times und der International Herald Tribune. Er verfasste mehrere Reiseführer für National Geographic und wurde von der Society of American Travel Writers mit vier Lowell Thomas Awards ausgezeichnet.

Der Herausgeber

Reuel Golden, ehemaliger Chefredakteur des British Journal of Photography, ist Editor für Fotografie bei TASCHEN. Für TASCHEN hat er unter anderem die Titel Mick Rock: The Rise of David Bowie, die Bände zu London und New York aus der Reihe Porträt einer Stadt, Andy Warhol. Polaroids, The Rolling Stones, Her Majesty, The Beautiful Game. Fußball in den 1970ern, die Bildbände zu National Geographic sowie den David Bailey SUMO herausgegeben.

National Geographic.
In 125 Jahren um die Welt.
Afrika
Hardcover, 10,6 x 14,7 in., 7,44 lb, 312 Seiten
National Geographic.
In 125 Jahren um die Welt.
Afrika
US$ 70
Registrierung für Verfügbarkeitsinfo