Facebook Pixel
Main SR only Anker

Inez van Lamsweerde/Vinoodh Matadin, Art Edition No. 101–200 ‘Kissing Vinoodh’

Edition von 100 Exemplaren
2 Fine Art Prints, 31,2 x 24,3 cm (Bild), 45 x 34,5 cm (Papier), 3 Bände im Schuber, 31 x 31 cm, 984 Seiten, mit Origami-gefaltetem Original-Siebdruck-Poster
US$ 4.500
Mehrsprachige Ausgabe:
Deutsch, Englisch, Französisch
Verfügbarkeit: Auf Lager
Das Fotoduo van Lamsweerde und Matadin bringt die auf Hochglanz polierten Oberflächen und simplen Schubladen der Konsumkultur ins Wanken. Ihre Bilder bewegen sich zwischen Mode und Kunst, zwischen Elite und Mainstream und zwischen Kategorien und Bezügen, so etwa Gothic, Androgynie, Erotik und Surrealismus. Diese zweibändige Edition vereint zwei Jahrzehnte ihres fotografischen Schaffens, das sich jeder Kategorisierung widersetzt, ergänzt durch zwei signierte Prints.

Zwei Künstler, eine Vision. Limited Edition von 100 Exemplaren

"It’s safe to say that Inez van Lamsweerde/Vinoodh Matadin: Pretty Much Everything is the most ambitious of TASCHEN’s new releases. A sprawling three volume set of over 900 pages of photographs and works from the portfolio of famed art and fashion photography duo Inez van Lamsweerde and Vinoodh Matadin."

dreaminggenius.com

Zwei Künstler, eine Vision

Das hintergründige und Genre-sprengende Werk von Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin

Diese Art Edition ist auf 100 signierte und nummerierte Exemplare limitiert. Jedes Exemplar kommt mit den beiden Pigment-Prints Me Kissing Vinoodh (Lovingly), 1999 and Me Kissing Vinoodh (Eternally) - Lanvin Homme Campaign, 2010 von Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin.

„Typisch für die Fotokunst von van Lamsweerde und Matadin ist, dass sie ihre Bildschöpfungen dazu bringen, die in unserer Konsumkultur erwarteten makellosen Oberflächen zu destabilisieren; hierzu bedienen sie sich immer neuer Mittel: Schaurig-Groteskes, Unergründlichkeit, Androgynität, Comedy, Erotik, Surrealismus, Fantasy, Montage, Kino, Replikation, Bildmanipulation, Pop-Art, Fetischismus und kunsthistorische Anspielungen.“
—Michael Bracewell, aus der Einleitung

Van Lamsweerde und Matadins Arbeiten kann man an den Wänden und auf den Seiten der angesehensten Galerien und Modemagazine finden. Wenn es überrascht, dass ihre Fotografien derart mühelos zwischen beiden Welten navigieren, so entspricht dies nur der Leichtigkeit, mit der sie Bilder erschaffen, die überall andocken können: in der Elite wie im Massenmarkt der Kultur. Bei einigen ihrer Schöpfungen wie dem Björk-Porträt oder der Werbekampagne für Givenchy haben van Lamsweerde und Matadin mit den Artdirektoren von M/M (Paris) zusammengearbeitet; von denen auch die Gestaltung dieser opulenten Retrospektive in zwei Bänden stammt. Sie umfasst „so ziemlich alles“, woran die Fotografen in den vergangenen zwei Jahrzehnten gearbeitet haben – unvergessliche Bilder, die dem innovativen Dream Team seinen Starstatus in Kunst wie Mode eingetragen haben.

Auch enthalten:
  • zweibändige Retrospektive mit 666 Fotos von „so ziemlich allem“, woran die beiden Fotografen seit über zwei Jahrzehnten arbeiten
  • Begleitband mit Interviews und Texten über das fotografische Werk von Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin
  • Das ganze Set wurde von M/M (Paris), den langjährigen Partnern der Künstler, entworfen. Es enthält ein Original-Siebdruck-Poster, das wie ein Origami über die obere Ecke des Schubers gefaltet ist (58 x 92 cm)
  • Die Prints liegen in einer Mappe mit M/M (Paris)-Grafik und schwarzen Bändern.
Der Designer

Das 1992 in Paris gegründete Kunst- und Design-Team M/M (Paris) besteht aus Mathias Augustyniak und Michael Amzalag. Bekannt wurden sie durch ihre angewandte Kunst, ihre gemeinsamen Projekte mit Musikern, Modedesignern und zeitgenössischen Künstlern wie Björk, Madonna, Yohji Yamamoto, Balenciaga, Pierre Huyghe und Inez van Lamsweerde & Vinoodh Matadin sowie mit Zeitschriften wie Vogue Paris, Interview und Purple Fashion. Neben Einzelausstellungen in europäischen und japanischen Galerien haben sie an Ausstellungen im Centre Pompidou und dem New Yorker Guggenheim teilgenommen, und ihre Werke hängen in öffentlichen Sammlungen in aller Welt.

Inez van Lamsweerde/Vinoodh Matadin, Art Edition No. 101–200 ‘Kissing Vinoodh’
Edition von 100 Exemplaren
2 Fine Art Prints, 31,2 x 24,3 cm (Bild), 45 x 34,5 cm (Papier), 3 Bände im Schuber, 31 x 31 cm, 984 Seiten, mit Origami-gefaltetem Original-Siebdruck-Poster
ISBN 978-3-8365-2791-0
Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch
Inez van Lamsweerde/Vinoodh Matadin. Pretty Much Everything

Inez van Lamsweerde/Vinoodh Matadin.
Pretty Much Everything

Neuausgabe, nur US$ 70
Originalausgabe US$ 700
Save US$ 630
Inez van Lamsweerde/Vinoodh Matadin, Art Edition No. 101–200 ‘Kissing Vinoodh’
Edition von 100 Exemplaren
US$ 4.500