Facebook Pixel
Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Close
Sie haben noch kein Kundenkonto?
Vergängliches in Kodachrome - Ein voyeuristischer Blick in das Leben Hunderter anonymer Menschen

Vergängliches
in Kodachrome

Ein voyeuristischer Blick
in das Leben Hunderter anonymer Menschen

Main SR only Anker
Neu

Midcentury Memories. The Anonymous Project

US$ 60
Mehrsprachige Ausgabe:
Deutsch, Englisch, Französisch
Verfügbarkeit: Auf Lager
  • “Flipping through, you may find yourself yearning for a past you never experienced.”

    — thecut.com
  • „Eine visuelle Anthologie des Unscheinbaren – demokratische Geschichtsschreibung aus vergessenen Farbfilmen.“

    — Süddeutsche Zeitung, München
  • „Fantastische Alltagsaufnahmen einer vergangenen Epoche… Die Fotografen bleiben anonym. Der Effekt ist enorm: Die Vergangenheit rückt als allgemeine Erfahrung in den krassen Farben der Diapositive nah an die Gegenwart. Vergesst Instagram – bitte wieder mehr Diaabende!“

    — DIE ZEIT, Hamburg
  • „Lee Shulman hat anonyme Schnappschüsse gesammelt, um ein Stück Zeitgeist zu erzählen... Alltägliche Einblicke in private Sphären.“

    — 3sat Kulturzeit, Mainz
  • „Lee Shulman hat Farbfotos von unbekannten Menschen zu einem eigenwilligen Familienalbum zusammengestellt… Man kann sich gar nicht sattsehen.“

    — Der Tagesspiegel, Berlin
  • „Zu den schönsten und fruchtbarsten Ideen gehört Lee Shulmans The Anonymous Project. Wer das Buch Midcentury Memories durchblättert, sieht wildfremde Menschen… Gerade das macht die Bilder auf eigentümliche Weise berührend… Jede der Geschichten auf diesen Fotos ist auch unsere eigene Geschichte. Die Wünsche, Sehnsüchte, Gesten haben sich kaum verändert über die Jahrzehnte… Eine Chronik der Normalität.“

    — Süddeutsche Zeitung, München
  • “The lost picture archive capturing the magic of amateur film photography.”

    — Sleek, London
  • „Der tolle Band Midcentury Memories zeigt Bilder aus Amerika und Europa, gesammelt und ausgewählt von Lee Shulmann. Private Schüsse, die auch im Museum hängen könnten.“

    — stern, Hamburg
  • „In Midcentury Memories knallen die Farben in Ektachrome- und Kodachrome-Qualität satt und selbstgewiss… Ein leidenschaftliches Projekt… Mittlerweile glaubt niemand mehr, dass Fotografie ein unbestechlicher Übermittler der Wahrheit sei. Dafür wird die Amateurfotografie immer interessanter: als Kommunikationsmittel, das über Generationen hinweg menschliche Wünsche und Ideale transportiert, die sich im Grunde kaum verändert haben.“

    — Monopol, Berlin
  • “…what this book reminds us of so vividly is that, even as technology changes, many of our habits remain the same. There are some things that are universal even as time goes by.”

    — The Washington Post, Washington