Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


The Art of Beauty - Naomi Campbells Aufstieg zum Superstar

The Art of Beauty

Naomi Campbells Aufstieg zum Superstar

Naomi Campbell, Art Edition No. 101–200, Paolo Roversi ‘Vogue Italy’

Edition von 100 Exemplaren
US$ 5.000
  • „Naomi Campbell versteht sich als Kunstwerk der eigenen Art… Man kann Naomi als Zwanziger-Jahre-Ikone inszenieren, als Film-Noir-Gangster unter der Brooklyn Bridge oder als exotische Schönheit aus einem Gauguin-Gemälde, ganz egal. Es funktioniert immer.“

    — Süddeutsche Zeitung, München
  • „Ein Hochglanz-Bilderbuch über eine Hochglanz-Geschichte.“

    — GQ-Magazin.de
  • „Wer durch Naomi Campbell blättert, unternimmt eine Reise. Dessen Blick wandert nicht nur über ein Gesicht und einen Körper, er folgt einer einmaligen Entwicklung. Vom jungen Mädchen, dessen Natürlichkeit von Fotografen eingefangen wird, zu einer Frau, die lernt, sich mit Verstand und Selbstbewusstsein als Kunstwerk zu inszenieren. Von einem Teenager, der heimlich neben der Schule eine Modelkarriere startet, zu einem Vorbild voller Selbstvertrauen und innerer Stärke. Von einem schönen Gesicht zur Ikone… was sie zu dem Jahrhundertmodel macht, mit dem wir es zu tun haben, ist etwas Besseres als bloße Schönheit. Etwas, das sie zu mehr macht als einem Motiv eines Fotografen. Ihre Bilder zeigen eine Persönlichkeit, die kein Lichtbildner für seine Zwecke zurechtbiegen kann. Eine Kraft, die sich nicht von einer Kamera zähmen lässt. Etwas, das wie bei jeder Kunst letztlich unsagbar bleibt und doch in jedem Motiv präsent ist.“

    — Spiegel.de
  • “Icon, goddess, London girl. Indulge in a spot of Naomi worship with this new book.”

    — ES Magazine, London
  • “The book is a culmination of my life’s work. It includes all that I’ve done in the fashion business for the past 29½ years. The book is a timeline of my career, and has allowed me to remember and give credit to all the wonderful people I’ve had the pleasure of working with over the years. Because of this, it’s very special to me. It took quite a few years to put this book together, because we didn’t want to rush it. It was important both to Benedikt Taschen and I to find all of my pictures and compile them into two really beautiful books…Working with Benedikt was a great experience – I love and respect him, and I wouldn’t have wanted to create a book like this with anyone else. For me, it was a dream come true.”

    — Naomi Campbell speaking in GARAGE Magazine, London
  • “Few models can lay claim to such an unmistakable body, or to the unmistakable body of work inside. Campbell has coyly played Eve for Peter Lindbergh, raced against a cheetah for Jean-Paul Goude, and transformed into a silvery cyborg for Seb Janiak. Campbell has built the kind of persona that warrants a two-volume coffee-table book by tempering her out-of-this-world looks with a heavy dose of realness.”

    — New York magazine, New York