Facebook Pixel
Main SR only Anker

Mrs. Newton

Hardcover, 8,3 x 11,5 in., 3,84 lb, 264 Seiten
US$ 40
Bitte registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse – wir informieren Sie gerne über die Verfügbarkeit dieses Titels:
June Newton, als Fotografin seit 1970 unter ihrem Pseudonym Alice Springs bekannt, nimmt uns mit auf eine Reise durch ihr außergewöhnliches Leben. Alles beginnt mit Junes australischer Kindheit, gefolgt von der Arbeit und den Reisen mit ihrem Mann Helmut Newton und ihrem Leben heute in Los Angeles und Monaco. Zahlreiche Fotografien von Alice Springs, Schnappschüsse und professionelle Portraits, zeigen auf 264 Seiten Stars und Promis; darunter Yves Saint Laurent, Balthus und Nicole Kidman.

Die Tagebücher der Mrs. Newton

June Newton, als Fotografin seit 1970 unter ihrem Pseudonym Alice Springs bekannt, nimmt uns mit auf eine Reise durch ihr außergewöhnliches Leben. Alles beginnt mit Junes australischer Kindheit, gefolgt von der Arbeit und den Reisen mit ihrem Mann Helmut Newton und ihrem Leben heute in Los Angeles und Monaco. Zahlreiche Fotografien von Alice Springs, Schnappschüsse und professionelle Portraits, zeigen auf 264 Seiten Stars und Promis; darunter Yves Saint Laurent, Gore Vidal, Balthus, Robert Mapplethorpe, Brassaï, Nicole Kidman und Angelica Houston.

Die bislang unveröffentlichten Tagebucheinträge und June Newtons einnehmende Beobachtungen bestechen durch ihre sanfte Ironie, eine entwaffnende Aufrichtigkeit und vor allem das detailverliebte Auge einer herausragenden Fotografin. TASCHENs Bildband präsentiert die Lebensgeschichte einer Künstlerin, die auf drei Kontinenten gelebt, alle prägenden Epochen des 20. Jahrhunderts erlebt und zahllose schillernde Persönlichkeiten kennen gelernt hat.
Die Autorin

June Browne wurde 1923 in Melbourne, Australien geboren. Sie interessierte sich früh für das Theater und legte sich als Schauspielerin - da es bereits eine Schauspielerin namens June Browne in Melbourne gab - kurzerhand das Pseudonym June Brunell zu. Sie heiratete 1948 den Fotografen Helmut Newton und war weiterhin am Theater tätig. Seit 1970 - das Ehepaar hatte sich in Paris niedergelassen - arbeitet June Newton ebenfalls als Fotografin und legte sich erneut einen Künstlernamen zu: Alice Springs. Ihre Werke wurden weltweit ausgestellt, zahlreiche Bücher folgten. Die letzten dreißig Jahre lebte sie in Monte Carlo mit ihrem Mann, reiste ausgiebig und verfolgte unterschiedlichste Interessen.

Mrs.
Newton
Hardcover, 8,3 x 11,5 in., 3,84 lb, 264 Seiten
Mrs.
Newton
US$ 40
Registrierung für Verfügbarkeitsinfo