Facebook Pixel
Main SR only Anker

National Geographic. The United States of America

Hardcover, 2 Bände im Schuber, 28 x 39 cm, 964 Seiten, in einem Karton mit Tragegriff
US$ 300
Ausgabe: Englisch
Verfügbarkeit: Auf Lager
Nach dem Erfolgstitel National Geographic. In 125 Jahren um die Welt nun ein zweiter Band mit Bildern aus den unerschöpflichen Archiven von National Geographic: eine Reise quer durch den nordamerikanischen Kontinent, auf der ein Jahrhundert amerikanischer Geschichte lebendig wird. Rund 500 Aufnahmen, von frühen Schwarz-Weiß-Aufnahmen bis in die digitale Gegenwart, zeichnen das Porträt eines Landes voller Abenteuer, Kontraste und Widersprüche.

Das Archiv einer Nation

Eine Reise durch die USA mit National Geographic
In diesem neuen TASCHEN-Buch unternehmen wir mithilfe der umfangreichen Archive von National Geographic eine Zeitreise in die Vergangenheit, um die Vereinigten Staaten während der letzten hundert Jahre Staat für Staat zu durchqueren. In der Tradition des Erfolgstitels National Geographic: In 125 Jahren um die Welt vereint diese Sammlung mehrere hundert packende Bilder, um ein Jahrhundert des Wandels und des Wachstums zu illustrieren, von Alabama bis Wyoming und von Alaska bis Wisconsin. Die Fotografinnen und Fotografen der Zeitschrift haben atemberaubende Naturlandschaften dokumentiert und moderne Industriekulissen, ländliche Idyllen wie hektische Großstädte, Hütten und Paläste und liefern uns das dramatische Bild einer Nation voller Kontraste und Widersprüche.

Mit einem einleitenden Essay von Fotojournalist David Walker, Vorworten zu jedem einzelnen Staat und Bildunterschriften, die die spannende Story hinter jedem Bild erzählen, ist dieser Band eine Hommage an die Menschen, die Geschichte und die Schönheit der Vereinigten Staaten von Amerika in all ihrer Pracht und Vielfalt.
Die Autoren

Jeff Z. Klein arbeitete 19 Jahre lang als Redakteur und Reporter für die New York Times. Davor war er Redakteur bei The Village Voice. Er verfasste außerdem mehrere Sportbücher sowie Beiträge für TASCHENs beliebte Reihe 36 Hours. Derzeit pendelt er zwischen New York City und Buffalo, wo er eine Rundfunkreihe über die Geschichte der Region für einen öffentlichen Lokalsender produziert.

In drei Jahrzehnten als Redakteur, Schriftsteller und Fotograf lebte und arbeitete Joe Yogerst auf vier Kontinenten: Asien, Afrika, Europa und Nordamerika. Seine Beiträge erschienen unter anderem in National Geographic, Condé Nast Traveler, Travel + Leisure, der Los Angeles Times und der International Herald Tribune. Er verfasste mehrere Reiseführer für National Geographic und wurde von der Society of American Travel Writers mit vier Lowell Thomas Awards ausgezeichnet.

David Walker wurde in Süddakota geboren und wuchs in New Jersey und Maine auf. Er ist Chefredakteur der Fotofachzeitschrift Photo District News und erhielt an der Medill School of Journalism der Northwestern University ein McAllister Editorial Fellowship, nachdem er sein Studium an der Cornell University abgeschlossen hatte. Er hat für eine Reihe internationaler Publikationen Artikel über Fotografie wie auch zu anderen Themen verfasst.

Der Herausgeber

Reuel Golden, ehemaliger Chefredakteur des British Journal of Photography, ist Editor für Fotografie bei TASCHEN. Für TASCHEN hat er unter anderem die Titel Mick Rock: The Rise of David Bowie, die Bände zu London und New York aus der Reihe Porträt einer Stadt, Andy Warhol. Polaroids, The Rolling Stones, Her Majesty, The Beautiful Game. Fußball in den 1970ern, die Bildbände zu National Geographic sowie den David Bailey SUMO herausgegeben.

National Geographic. The United States of America
Hardcover, 2 Bände im Schuber, 28 x 39 cm, 964 Seiten, in einem Karton mit Tragegriff
ISBN 978-3-8365-6155-6
Ausgabe: Englisch

Englische Originalausgabe mit deutscher bzw. französischer Übersetzung in einem Beiheft

National Geographic. The United States of America
National Geographic.
The United States of America
US$ 300
National Geographic. The United States of America