Facebook Pixel
Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Close
Sie haben noch kein Kundenkonto?
Die verlorene Zeit - Das Wilhelminische Deutschland auf alten Photochromen

Die verlorene Zeit

Das Wilhelminische Deutschland auf alten Photochromen

Main SR only Anker
XXL

Deutschland um 1900. Ein Porträt in Farbe

US$ 200
Bitte registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse – wir informieren Sie gerne über die Verfügbarkeit dieses Titels:
  • „Das Kaiserreich zur Jahrhundertwende als prächtiges Panorama in Bunt.“

    — Spiegel.de
  • „So könnte Deutschland sein. Man ertappt sich beim Durchblättern des opulenten TASCHEN-Bandes gleich zweifach bei dieser Denkfigur. Der erste Konjunktiv betrifft ein Deutschland, das noch Städte wie Breslau, Stettin und Danzig sein eigen nennt… Der zweite Konjunktiv zeigt – ganz unabhängig von aller Gebietsnostalgie – einen städtebaulichen Verlust.“

    — Die Welt, Berlin
  • „Blühende Landschaften, herrschaftliche Städte… in einer nie gesehenen Farbenpracht. Deutschland um 1900 sieht aus wie ein glückliches Land. Ein Land, das wenig Probleme zu haben scheint oder großartig ist im Verdrängen. Ein paar Jahre später, im Sommer 1914, ist der Traum vorbei. Wenn es je so etwas gegeben hat wie die ‚gute, alte Zeit‘, dann kann man sie hier besichtigen.“

    — Süddeutsche Zeitung, München