Facebook Pixel
Main SR only Anker

Jamie Hewlett

Hardcover, 9,8 x 12,5 in., 6,31 lb, 424 Seiten
US$ 60
Vom legendären Tank Girl über die virtuelle Band Gorillaz und eine chinesische Pop-Oper bis zu einer Ausstellung von Drucken in der Londoner Saatchi Gallery 2015 – mit seinen referenzreichen Arbeiten zählt Jamie Hewlett zu den innovativsten, originellsten und umtriebigsten Akteuren der zeitgenössischen Popkultur. Dieser Band, Hewletts erste Monografie, zeigt mehr als 400 Arbeiten des britischen Künstlers.

Ein wilder Trip mit Jamie Hewlett

Von Gorillaz zu The Suggestionists – 25 Jahre Kreativität
Vom legendären Tank Girl über Liveanimationen mit der virtuellen Band Gorillaz und Experimenten mit zeitgenössischer chinesischer Oper bis hin zu einer Ausstellung mit Grafiken und Tuschezeichnungen in der Saatchi-Galerie erweist sich Jamie Hewlett als einer der umtriebigsten und innovativsten Künstler der zeitgenössischen Popkultur.

Geprägt von Einflüssen, die von Hip-Hop bis zu Slasher-Filmen reichen, trat Hewlett Mitte der 1990er-Jahre als Zeichner des Comics Tank Girl erstmals ins Rampenlicht. Mit seinem damaligen Mitbewohner Damon Albarn gründete er später die einzigartige Cartoonband Gorillaz, eine virtuelle Popgruppe aus animierten Figuren, die fünf Studioalben einspielte, atemberaubende Livespektakel auf die Bühne brachte und preisgekrönte Songs lieferte.

Im Jahre 2006 wurde Hewlett vom Londoner Design Museum zum „Designer des Jahres“ gekürt, und 2009 erhielten er und Albarn einen Bafta für ihren animierten Affenfilm für die Olympischen Spiele in Peking. Ebenfalls mit Albarn realisierte er die spektakuläre Oper Monkey – Journey to the West nach dem chinesischen Roman Xi Yóu Ji von Wu Cheng’en, die 2007 in Manchester uraufgeführt wurde.

Dieser Band illustriert Hewletts spannenden künstlerischen Werdegang. Aus allen Facetten seines abwechslungsreichen Schaffens sind hier über 400 seiner Kunstwerke zusammengestellt, von der Ära Tank Girl und der Gorillaz-Zeit bis zu seinen allerneuesten Aktivitäten.
Der Autor

Der britische Künstler Jamie Hewlett ist einer ein produktiver und innovativer Akteur der Popkultur und bringt stets einen Hauch Punk-Sensibilität mit. Der Miterfinder des legendären Tank Girls und der virtuellen Band Gorillaz bewegt sich scheinbar mühelos zwischen Design, Musik und Kunst und wurde 2006 vom Londoner Design Museum als „Designer des Jahres” ausgezeichnet. Seine erste Einzelausstellung fand 2015 in der Londoner Saatchi-Galerie statt.

Der Herausgeber

Julius Wiedemann studierte Grafikdesign und Marketing und arbeitete in Tokio als Kunstredakteur für digitale Medien und Designmagazine. Zu seinen TASCHEN-Titeln zählen Illustration Now!, Logo Design, Jazz Covers und Information Graphics.

Jamie Hewlett
Hardcover, 9,8 x 12,5 in., 6,31 lb, 424 Seiten
The History of EC Comics

The History of EC Comics

US$ 200
Masterpieces of Fantasy Art

Masterpieces of Fantasy Art

US$ 200
The Stan Lee Story

The Stan Lee Story

US$ 200
75 Jahre DC Comics. Die Kunst moderne Mythen zu schaffen

75 Years of DC Comics.
The Art of Modern Mythmaking

Neuausgabe, nur US$ 70
Originalausgabe US$ 200
Save US$ 130
Jamie Hewlett. 40th Ed.

Jamie Hewlett.
40th Ed.

US$ 25
The Golden Age of DC Comics (Bibliotheca Universalis)

The Golden Age of DC Comics

US$ 20