Facebook Pixel
Main SR only Anker

Understanding the World. The Atlas of Infographics

Hardcover mit 7 Ausklappseiten, 9,7 x 14,6 in., 8,22 lb, 456 Seiten
US$ 80
Dieses umfangreiche Buch mit über 280 aktuellen und historischen Infografiken sowie sieben Ausklappseiten hilft uns, die Welt zu verstehen, und führt dabei TASCHENs Information Graphics fort. Die Schaubilder aus Gesellschaft, Kultur, Technik, Wirtschaft und Ökologie erhellen sowohl unsere Gegenwart als auch unsere Geschichte und geben gleichzeitig einen Überblick über die herausragendsten Arbeiten im Bereich Datendesign.

Auf einen Blick

Infografiken erklären die Welt

Die Erde, überwältigend in ihren Dimensionen, ihrer Vielfalt und ihrem ständigen Wandel, hört nie auf, uns zu erstaunen und unsere Neugier zu wecken. Schon seit den frühesten Höhlenmalereien versucht der Mensch, das, was um ihn herum vorgeht, visuell zu ordnen.

Dieser umfangreiche visuelle Atlas präsentiert die aufregendsten, kreativsten und inspirierendsten Versuche, die Welt mit Infografiken zu erklären. In fünf Kapiteln deckt das Werk die Bereiche Ökologie, Technik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur ab und zeigt die komplexesten Systeme auf unserer Erde in einer verständlichen visuellen Form. Die über 280 in großem Maßstab reproduzierten Grafiken, darunter auch sieben Ausklappseiten, legen den Schwerpunkt auf das 21. Jahrhundert, bei einigen handelt es sich aber auch um historische Meisterwerke, die unsere aktuelle Situation in einen geschichtlichen Zusammenhang stellen

Nigel Holmes stellt das Buch mit einer exklusiven eigenen Infografik vor, während Sandra Rendgen einen illustrierten historischen Essay beisteuert, der zeigt, wie wir im Laufe der Jahrhunderte unsere Welt studiert und interpretiert haben. Die Grafiken aus Quellen wie Fortune, National Geographic oder The Guardian werfen nicht nur ein Licht auf ihre professionellen Gestalter, sondern liefern jedem Antworten, der sich dafür interessiert, wie unsere Welt funktioniert.
Die Autorin

Sandra Rendgen ist Autorin und Konzeptentwicklerin, zu ihren Publikationen gehören TASCHENs Information Graphics und Understanding the World. Sie studierte Kulturwissenschaften und Kunstgeschichte in Berlin und Amsterdam und interessiert sich seit jeher für die Querverbindungen zwischen visueller Kultur und Technologie. Datenvisualisierung und interaktive Medien gehören zu ihren zentralen Themen, ebenso wie die Geschichte der Infografik. Sandra Rendgen lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Der Herausgeber

Julius Wiedemann studierte Grafikdesign und Marketing und arbeitete in Tokio als Kunstredakteur für digitale Medien und Designmagazine. Zu seinen TASCHEN-Titeln zählen Illustration Now!, Logo Design, Jazz Covers und Information Graphics.

Understanding the World. The Atlas of Infographics
Hardcover mit 7 Ausklappseiten, 9,7 x 14,6 in., 8,22 lb, 456 Seiten
Understanding the World. The Atlas of Infographics - Nicht verfügbar
Understanding the World.
The Atlas of Infographics
US$ 80
Understanding the World. The Atlas of Infographics - Nicht verfügbar