The Making of Stanley Kubrick’s '2001: A Space Odyssey' (Limited Edition) - TASCHEN Verlag
Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Und es ward Licht - Wie Stanley Kubrick Science-Fiction und Filmkunst revolutionierte

Und es ward Licht

Wie Stanley Kubrick Science-Fiction und Filmkunst revolutionierte

The Making of Stanley Kubrick’s '2001: A Space Odyssey'

Edition von 1.000 Exemplaren
US$ 1.250
  • “…Kubrick’s vision and idiosyncratic methods were too much for some of his crew (and the critics) to bear, yet the near-miraculous achievement has never been surpassed in its genre, and this book is a monument, both physically and in substance, to that end.”

    — Fortean Times, London
  • „Ein maßgebliches Stück Filmgeschichte… und ein echter Knaller an Hintergrundmaterial und Zusatztexten zu einem der wichtigsten Werke der Filmgeschichte.“

    — Lostinasupermarket.com, New York
  • „Cinephile und Kubrick-Fans werden begeistert sein.“

    — Acquiremag.com
  • „Die Schlusszene des Films wurde zu einer Art kulturellem „Was soll das alles bedeuten“-Ratespiel der psychedelischen 60er-Jahre. Aber trotz des stolzen Preises von € 750 löst auch die Publikation von TASCHEN das Rätsel nicht. Das wird wohl, wie der Film selbst, ewig weiterbestehen.“

    — CBS News, New York
  • „… das bestmögliche Buch über 2OO1… ein exklusiver, ausführlicher und ambitionierter Blick auf alles, was 2OO1 betrifft.“

    — AMALGAMA Express, Barcelona
  • „Eine beinahe schmerzhaft schöne Sammlung, exquisit designt, gebunden und gedruckt… sie erinnert uns daran, wie faszinierend ein Druckerzeugnis sein kann.“

    — Den of Geek, London
  • “…more artefact than book.”

    — Empire, London
  • „Mondkinder, Aliens mit Pünktchen, Affenbabykostüme und noch viele weitere intergalaktische Fehlgriffe sind in diesem neuen “Behind-the-scenes”-Werk dokumentiert… ‚der umfangreichsten Publikation, die jemals über diesen Film erschienen ist‘, wie TASCHEN stolz verkündet. Mit vier Bänden und 1.386 Seiten ist The Making of Stanley Kubrick’s 2001: A Space Odyssey in der Tat umfangreich… Es ist vollgestopft mit bislang unveröffentlichten Fotos, Dokumenten und Set-Kunst aus den Kubrick-Archiven… Das Adjektiv “größenwahnsinnig” passt hier. “Großartig” auch.“

    — Vanity Fair, New York