Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Hut ab! - In den Archiven des Slapstick-Genies

Hut ab!

In den Archiven des Slapstick-Genies

XXL

Das Charlie Chaplin Archiv

US$ 200
Englische Ausgabe mit deutscher, französischer bzw. spanischer Übersetzung in einem Beiheft
Ausgabe: Englisch
Verfügbarkeit: Auf Lager
  • „Eine beeindruckende Fülle an Materialien und Fotos und viele bisher nicht zugängliche Quellen… Es dürfte das schönste Filmbuch des Jahres 2015 sein.“

    — DeutscheWelle.de
  • “The book of the year is The Charlie Chaplin Archives by Paul Duncan. As is befitting its subject, this huge volume examines the career of the one filmmaker many consider the greatest ever. Drawn from the Chaplin archives and featuring much new material, this remarkable book reveals the process behind Chaplin’s cinematic genius through its 900 images which include stills, memos, storyboards and on-set photos, as well as images for unmade films, press clippings which span the length of Chaplin’s long career, and interviews with the Little Tramp’s closest collaborators. Alltogether, it’s an impressive coffee-table type book which could almost double as coffee table.”

    — huffingtonpost.com
  • “A Day’s Pleasure… What really raises the bar in this publication is the oral-history section, which has been pulled together from extensive notes and essays written by Chaplin himself. The reader is so close to the silent star as to practically feel the bristles of his signature moustache.”

    — Vanity Fair, London
  • “The most un-put-downable movie book of the season is also the most un-pick-uppable one… It’s an apt tribute to the filmmaker, whose artistry transcends the cinema and spans world-historical dimensions… a revelation of Chaplin’s creative process, even to the furious core of energy, passion, lust, and sheer will that fueled it…”

    — TheNewYorker.com
  • „…ein Buch, das für eine sehr lange Weile Material zum Stöbern bereit hält, eine faszinierende Sammlung von Fotos, Notizen, Storyboards, Interviewausschnitten und Zitaten von Weggefährten, Geliebten, Konkurrenten, Filmbossen… Auch wenn Das Charlie Chaplin Archiv ganz dem filmischen Werden und Schaffen des Ausnahmekünstlers gewidmet ist, hat man am Ende doch das Gefühl, dem Menschen Charlie Chaplin ebenfalls ein Stück näher gekommen zu sein.“

    — Dpa, Berlin
  • “…560 gorgeous pages crammed with quotes, archive imagery, classic film stills and snippets of Chaplinalia…All in all this a stunning book, and could easily be the centrepiece of any Chaplin fan’s collection of memorabilia…”

    — SilentLondon.co.uk
  • “…Boasting a staggering breadth of storyboards, on-set photos and letters, this hefty visual and oral history traces Chaplin’s pursuit of beauty and how he captured it film by film.”

    — DailyMail.co.uk
  • „…The Charlie Chaplin Archives ist alles und vielleicht sogar etwas mehr als sich so mancher Fan wünschen kann… Ein unumgängliches Must-Have für jeden Charlie Chaplin-Fan und Cineasten.“

    — Zombiac.wordpress.com
  • „…üppig bebildert… die Geschichte der modernen Unterhaltungsindustrie…“

    — Süddeutsche Zeitung, München
  • “…an astounding piece of work, even by TASCHEN’s lofty standards.”

    — Empire Magazine, London

Paul Duncan

Editor
„Ein unglaublich kreativer Mensch, der eher intuitiv als analytisch vorgeht, der eher aufrichtig als sentimental ist, der für den kleinen Mann Stellung bezieht, für vollkommene, selbstlose Liebe und gegen Armut, Tyrannei und die Mechanisierung des menschlichen Geistes aufbegehrt: Gemocht habe ich Charlie Chaplin schon immer, doch durch die Arbeit an diesem Buch habe ich ihn lieben gelernt.“
Paul Duncan
Illustration: Robert Nippoldt