Facebook Pixel
Main SR only Anker

Die Märchen der Brüder Grimm

Quarterbound with ribbon bookmarks, 8,1 x 10,1 in., 2,89 lb, 320 Seiten
US$ 40
Verfügbarkeit: August 2021
Dieser Band präsentiert 27 der beliebtesten Märchen der Brüder Grimm in einer einzigartigen Bilderpracht. Illustrationen legendärer Künstler wie Kay Nielsen, Walter Crane und Arthur Rackham und filigrane Scherenschnitten machen diese Sammlung zum zweifellos schönsten Märchenbuch im ganzen Land. Ob Kind oder Erwachsener: Mit diesem Buch in den Händen erfährt jeder aufs Neue die zeitlose Magie von Grimms Märchen, von Schneewittchen bis zum Aschenputtel, von Rapunzel bis zum Rumpelstilzchen.

Spieglein, Spieglein an der Wand...

... ist dies womöglich gar das schönste Märchenbuch im Land?
Anlässlich des 200. Jubiläums des ersten Bandes ihrer "Kinder- und Hausmärchen" erweckt Die Märchen der Brüder Grimm siebenundzwanzig der beliebtesten Geschichten der Brüder Jacob und Wilhelm wieder zum Leben, darunter Klassiker wie Aschenputtel, Schneewittchen, Dornröschen sowie Hänsel und Gretel in der originalen Fassung von 1857. Und es wäre nicht TASCHEN, wenn die Bebilderung dahinter zurückbliebe: Werke legendärer Kinderbuch-Illustratoren des 19. und 20. Jahrhunderts wie Kay Nielsen (ein führender Exponent des „Goldenen Zeitalters der Illustration“, das in den zwanziger Jahren endete), dem Arts-and-Craft-Meister Walter Crane, dem Schweizer Werbegrafiker Herbert Leupin (sein Dornröschen-Schloss aus den 1940ern erinnert an Musical-Bühnenbilder von damals) oder den in Gründerzeit-Kinderzimmern omnipräsenten Illustratoren Heinrich Leutemann, Gustav Süs und Viktor Paul Mohn. Hinzu gesellen sich Schattenrisse aus historischen Grimm-Editionen sowie neue Vignetten, die eigens für diese Ausgabe angefertigt wurden und nun wie schwarze Spitze über die Seiten tanzen. Ergänzt wird das Feuerwerk der Phantasie durch ein Vorwort zum Erbe der Grimms, kurze Einführungen zu jedem Märchen sowie einem Anhang mit den Biografien der Künstler, von denen einige inzwischen fast vergessen sind.

Ob Kind oder Erwachsener, rotwangiger Leser oder souveräner Vorleser: Mit diesem Buch in den Händen erfährt jeder aufs Neue die zeitlose Magie von Grimms Märchen - den nach der Bibel meistgelesenen Geschichten der Welt.
 
  • mit Illustrationen berühmter Künstler aus Deutschland, Großbritannien, Schweden, Österreich, der Tschechischen Republik, der Schweiz und den USA.
  • 27 klassische Märchen der Brüder Grimm in ihren originalen Fassungen von 1857
  • Dutzende Silhouetten wurden eigens für diese Ausgabe neu angefertigt
  • als Teil des UNESCO-Weltdokumentenerbes sind diese Erzählungen anerkannt als vitales Stück Weltgeschichte

Folgende Märchen sind im Buch:
Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich, Der Wolf und die sieben jungen Geißlein, Brüderchen und Schwesterchen, Rapunzel, Hänsel und Gretel, Von dem Fischer und seiner Frau, Das tapfere Schneiderlein, Aschenputtel, Frau Holle, Rotkäppchen, Die Bremer Stadtmusikanten, Der Teufel mit den drei goldenen Haaren, Die Wichtelmänner, Daumerling’s Wanderschaft, Dornröschen, Schneewittchen, Rumpelstilzchen, Die drei Federn, Die goldene Gans, Jorinde und Joringel, Die Gänsemagd, Die zertanzten Schuhe, Die Sterntaler, Schneeweißchen und Rosenrot, Der Hase und der Igel, Der gestiefelte Kater, Der goldene Schlüssel.

Über die Brüder Grimm:
Jacob (1785–1863) und Wilhelm Grimm (1786–1859) verbrachten als Germanisten Jahre damit, beliebte Sagen und Märchen wie Aschenputtel, Schneewittchen und Rapunzel zu sammeln. So entstanden ihre aus mehr als 200 Geschichten bestehenden Kinder- und Hausmärchen, eine der berühmtesten Märchensammlungen auf der ganzen Welt, die viele Generationen von Schriftstellern, Komponisten, Künstlern, Forschern und Filmemachern beeinflusst hat.
Die Herausgeberin

Noel Daniel studierte nach ihrem Abschluss an der Universität von Princeton als Fulbright-Stipendiatin in Berlin. Zu ihren bislang erschienenen TASCHEN-Publikationen zählen TATTOO 1730s-1950s, Kay Nielsens Tausendundeine Nacht sowie Östlich der Sonne und westlich des Mondes, Die Märchen der Brüder Grimm, Die Märchen von Hans Christian Andersen, Das Wintermärchenbuch, Magic und The Circus.

Die Märchen der Brüder Grimm
Quarterbound with ribbon bookmarks, 8,1 x 10,1 in., 2,89 lb, 320 Seiten
ISBN 978-3-8365-2672-2
Ausgabe: Englisch
ISBN 978-3-8365-3056-9
Ausgabe: Spanisch
1. Warum gibt TASCHEN nach so vielen Jahren zum ersten Mal ein Kinderbuch heraus?

TASCHEN hat vor kurzem sein 30. Jubiläum gefeiert. Viele unserer Leser sind mit uns groß geworden und haben jetzt selbst Familie. Diese Leser haben großes Interesse an schönen Kinderbüchern, die dem Kind Geschichten und Bilder mit Tiefe und historischer Bedeutung nahebringen. Die Märchen der Brüder Grimm sollen unseren Anspruch unterstreichen, Bücher zu machen, die dem Leser etwas bedeuten – zeitlose Originale, die modern und zugleich klassisch sind.

2. Sind Grimms Märchen nicht zu gruselig und gewaltsam für heutige Kinder?

Viele anspruchsvolle Leser beklagen die Disneyfizierung der berühmtesten Märchen der Welt, und dieses Buch bietet Kindern – und Erwachsenen – die Gelegenheit, die originalen Geschichten aus erster Hand zu erleben. Es zeigt auch die außergewöhnliche visuelle Kunst, die diese Märchen inspiriert haben. In den 200 Jahren seit ihrer Veröffentlichung haben die Geschichten so einen nachhaltigen Einfluss auf die Kultur ausgeübt, dass wir ein qualitativ hochwertiges Buch schaffen wollten, das den Grundstein einer Kinderbibliothek bilden kann – eine Quelle der Fantasie und des Wissens auf dem Weg zum Erwachsensein.

Wir haben den Text daher unverändert gelassen, auch einige der düsteren Passagen sind noch drin. Die Grimms hatten ihr Werk ursprünglich nicht für Kinder gedacht. Erst nachdem sie den ersten Band veröffentlicht hatten, erkannten sie, dass jüngere Leser interessiert waren. Über vier Jahrzehnte hinweg überarbeiteten sie die Geschichten immer wieder und glätteten die gewaltsameren Teile. Die letzte Ausgabe von 1857 erschien ihnen kinderfreundlich genug, und diese Ausgabe bildet die Grundlage unseres Buches.

3. Für welche Altersgruppen ist das Buch geeignet?

Dieses Buch richtet sich an Kinder ab sechs Jahren - und natürlich an Erwachsene. Einige Märchen sind auch für kleinere Kinder geeignet, etwa Der Wolf und die sieben jungen Geißlein und Das tapfere Schneiderlein. Eine Handvoll enthalten aber brutalere Szenen – etwa das Ende von Aschenputtel, Schneewittchen, Die Gänsemagd oder Der Hase und der Igel –, die Eltern beim Vorlesen vor jüngeren Zuhörern vielleicht etwas anpassen wollen.

4. Was ist so besonders an den Zeichnungen im Buch?

Die in diesem Buch vertretenen Künstler kommen aus verschiedenen Ländern, geschichtlichen Epochen und Kunstrichtungen. Die einzigartige Kombination ermöglicht es dem Leser zu entdecken, wie Grimms Märchen die unterschiedlichsten Künstler in verschiedenen Ländern über viele Jahrzehnte hinweg angesprochen haben. Es ist ein Zeugnis der unglaublichen Macht dieser Geschichten. Kein anderes Buch auf dem Markt bietet diese Vielfältigkeit und Qualität der Illustrationen. Für Leser, die mehr wissen wollen, gibt es ausführliche Lebensläufe der Künstler im hinteren Teil des Buches.

Einige der Zeichnungen sind berühmt, andere sind neue Entdeckungen. Die Leser lernen die Pioniere aus dem 19. Jahrhundert und die berühmten Künstler des Goldenen Zeitalters der Buch-Illustration zu Beginn des 20. Jahrhunderts kennen. Beide Gruppen hatten später großen Einfluss auf Animation und Cartoons. Das visuelle Erbe des Grimm-Werks ist lange vernachlässigt worden. Mit diesem Buch erhalten Kinder direkten Zugang zur Quelle der Illustration. Das ist eine neue Herangehensweise an die Märchen.

5. Gibt es weiterführende Erklärungen für diejenigen, die mehr erfahren wollen?

Die Einleitung erklärt die Geschichte der Märchen und der Zeichner. Zu Beginn jedes Märchens gibt es einen kurzen Abriss über dessen Hintergrund. Am Ende des Buchs stehen ausführliche Lebensläufe der Künstler, die dem Leser die weitere historische Einordnung ermöglichen.

6. Wie passen Kinderbücher in TASCHENs Programm, das ja auch Sex-Bücher enthält?

TASCHEN ist wie eine moderne Familie, und das macht das Unternehmen zu einer einzigartigen und ehrlichen Abbildung der gesamten menschlichen Natur. Die unterschiedlichen Mitglieder dieser Familie machen Bücher, die eine ebenso unterschiedliche Leserschaft ansprechen – von erotischen Provokateuren bis zu Inneneinrichtern, Architekten, Modeleuten und Geschichts- und Filmfans. Die meisten Bücherliebhaber erinnern sich an ihre Lieblingsgeschichten aus der Kindheit, und diese zeitlose Bücherleidenschaft wollen wir zelebrieren.
Annie Leibovitz

Annie Leibovitz

„Es gibt viele Arten, die klassischen Grimm-Märchen zu erzählen, und manche gefallen mir gar nicht. Die Ausgabe von TASCHEN – stark, schön und am Original orientiert – kommt genau zur rechten Zeit für meine drei Kinder. Es macht richtig Spaß, laut aus diesem Buch vorzulesen. Es ist nicht zu groß und nicht zu klein. Und wie meine älteste Tochter anerkennend sagte: Es sieht richtig gut aus.“
Illustration: Robert Nippoldt
Die Märchen der Brüder Grimm
Die Märchen der Brüder Grimm
US$ 40
Die Märchen der Brüder Grimm