Facebook Pixel
Main SR only Anker

Christo and Jeanne-Claude. L'Arc de Triomphe, Wrapped, by Day. Art Edition No. 1-250

Edition von 250 Exemplaren
Pigmentprint auf Ilford-Papier, 40 x 60 cm. Hardcover im Schuber, 29 x 27 cm, 4,17 kg, 480 Seiten; mit einem Originalstück des Stoffs von der Verhüllung, 24 x 24 cm
US$ 850
Mehrsprachige Ausgabe:
Deutsch, Englisch, Französisch
Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch
Verfügbarkeit: Dezember 2022
2021 wurde Christo und Jeanne-Claudes lang gehegter Traum endlich Wirklichkeit: die Verhüllung des Triumphbogens wurde als posthumes Projekt realisiert – genau 60 Jahre nach seiner Konzeption. Das große Projektbuch dokumentiert Christos vorbereitende Zeichnungen und Collagen, die technische Entwicklung und Herstellung der Materialien, den spektakulären Installationsprozess sowie das finale 16-tägige Erlebnis, das von Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt geteilt wurde.

Limitierte Art Edition (No. 1-250) mit dem nummerierten Print L’Arc de Triomphe, Wrapped, by Day, 2021, signiert von Projektfotograf Wolfgang Volz.

Ein Traum wird wahr

Christo und Jeanne-Claudes silbern-glänzende Verhüllung des Pariser Triumphbogens
Diese Art Edition ist auf 250 signierte und nummerierte Exemplare limitiert. Jedes Exemplar enthält die Fotografie L'Arc de Triomphe, Wrapped, by Day, 2021, nummeriert und signiert vom Projektfotografen Wolfgang Volz und in einer speziell angefertigten Portfolio-Mappe.

Der Verhüllte Triumphbogen war 1961 eines der ersten öffentlichen Großprojekte, das Christo nach seiner Ankunft in Paris konzipierte. Seither existierte die Idee lediglich als Traum, bis sie schließlich – 60 Jahre nach ihrer Entstehung – Realität wurde. Für 16 Tage wurde das berühmte französische Nationaldenkmal mit 25.000 Quadratmetern recycelbares silber-blaues Polypropylengewebe und 3.000 Metern rotes Seil verhüllt. Insgesamt sechs Millionen Menschen besuchten die Place de l’Étoile, um die wohl spektakulärste Kunstinstallation des Jahres 2021 zu erleben. Wie sämtliche Projekte von Christo und Jeanne-Claude war auch der Verhüllte Triumphbogen ein einmaliges und unwiederbringliches Ereignis, das sich für immer ins Gedächtnis all jener gebrannt hat, die selbst vor Ort waren.

Diese Collector’s Edition dokumentiert das Projekt von seiner Konzeption bis zur Realisierung. Auf 480 Seiten wird die Geschichte eines 60 Jahre andauernden Abenteuers erzählt, seine technische Entwicklung, die physische Umsetzung und das finale 16-tägige Erlebnis, das von Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt geteilt wurde. Das Buch wurde von Christo und Jeanne-Claudes Studio in enger Zusammenarbeit mit TASCHEN gestaltet und ist eine Hommage an die Künstler und ihr lebenslanges Eintreten für die Kunst als höchster Ausdruck der Freiheit.

„Jedes unserer Projekte ist Teil unseres Lebens, ein Teil von mir und Jeanne-Claude, eine Abenteuerreise in die reale Welt.“
Christo
Die Künstler

Die Künstler Christo und Jeanne-Claude arbeiteten ab 1961 zusammen und lebten ab 1964 in New York City. Jeanne-Claude starb 2009, Christo starb 2020. Ihre wichtigsten Projekte: Wrapped Coast, Australia, 1968–69, Valley Curtain, Grand Hogback, Rifle, Colorado, 1970–72, Running Fence, Sonoma and Marin Counties, California, 1972–76, Surrounded Islands, Biscayne Bay, Greater Miami, Florida, 1980–83, The Pont Neuf Wrapped, Paris, 1975–85, The Umbrellas, Japan–USA, 1984–91, Wrapped Reichstag, Berlin, 1971–95, Wrapped Trees, Riehen, Switzerland, 1997–98, The Gates, Central Park, New York City, 1979-2005, The Floating Piers, Lake Iseo, Italy, 2014–16, The London Mastaba, Serpentine Lake, Hyde Park, 2016–18 und L'Arc de Triomphe, Wrapped, Paris, 1961–2021 .

Der Fotograf

Wolfgang Volz arbeitet seit 1971 mit den Künstlern Christo und Jeanne-Claude zusammen. Er war Project Director (gemeinsam mit Roland Specker) für den Verhüllten Reichstag, Berlin, 1971–95 und (gemeinsam mit Josy Kraft) für die Verhüllten Bäume, Riehen, 1998–99. Weiterhin leitete er die Ausführung von The Wall – 13,000 Oil Barrels, Gasometer Oberhausen, 1998–99 und Big Air Package, Gasometer Oberhausen, 2010–13. Er ist der Exklusiv-Fotograf der Werke von Christo und Jeanne-Claude. Durch diese enge Zusammenarbeit entstanden viele Bücher und mehr als 300 Ausstellungen in Museen und Galerien weltweit.

Die Autoren

Die Kunsthistorikerin Laure Martin-Poulet, die lange im Bereich der internationalen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig war, ist seit 2014 Künstleragentin und Kuratorin. Sie arbeitete von 1981 bis 1985 für Christo und Jeanne-Claudes Projekt The Pont Neuf Wrapped, Paris und war Präsidentin von L'Arc de Triomphe, Wrapped, Paris.

Michael S. Cullen ist ein amerikanischer Bauhistoriker, Journalist, Dozent und ehemaliger Kunsthändler in Berlin. 1971 schickte er Christo und Jeanne-Claude eine Postkarte mit dem Vorschlag, den Berliner Reichstag zu verhüllen. Zu seinen Werken gehören Bücher und Artikel über den Reichstag, das Brandenburger Tor, das Holocaust-Mahnmal und den Platz der Republik in Berlin.

Lorenza Giovanelli ist Kunsthistorikerin und arbeitete 2016 an Christos Projekt The Floating Piers mit. Von 2017 bis 2020 war sie Mitarbeiterin von Christo in New York. Sie wirkte an mehreren Ausstellungen und Publikationen über die Kunst von Christo und Jeanne-Claude mit und ist weiterhin für den Nachlass der Künstler tätig.

Jonathan William Henery ist der Sohn von Jeanne-Claudes Schwester Joyce May Henery. Der Musiker hat einen B.A. der Fordham University in New York. Von 1996 bis 2009 war er Jeanne-Claudes Assistent, heute leitet er das Büro von Christo. Jonathan hat an vielen Publikationen über ihr Werk mitgewirkt.

Christo and Jeanne-Claude. L'Arc de Triomphe, Wrapped, by Day. Art Edition No. 1-250
Edition von 250 Exemplaren
Pigmentprint auf Ilford-Papier, 40 x 60 cm. Hardcover im Schuber, 29 x 27 cm, 4,17 kg, 480 Seiten; mit einem Originalstück des Stoffs von der Verhüllung, 24 x 24 cm
ISBN 978-3-8365-9405-9
Mehrsprachige Ausgabe: Deutsch, Englisch, Französisch

Der hier gezeigte Bilderrahmen dient nur der Anschauung; der Print wird ungerahmt geliefert.

Christo and Jeanne-Claude. L'Arc de Triomphe, Wrapped, by Day. Art Edition No. 1-250 (Limited Edition)
Christo and Jeanne-Claude.
L'Arc de Triomphe, Wrapped, by Day.
Art Edition No. 1-250
Edition von 250 Exemplaren
US$ 850
Christo and Jeanne-Claude. L'Arc de Triomphe, Wrapped, by Day. Art Edition No. 1-250 (Limited Edition)