Facebook Pixel
Main SR only Anker

Turner

Hardcover, 8.3 x 10.2 in., 1.26 lb, 96 Seiten
US$ 16
Bitte registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse – wir informieren Sie gerne über die Verfügbarkeit dieses Titels:
Der englische Romantiker J. M. W. Turner war der Meister der Lichter und Farben. In unnachahmlicher Manier wandelte er das Wesen der Landschaftsmalerei von ruhigen, kontemplativen Szenen zu lebensfrohen Bildern, aus denen die Sonne selbst zu strahlen scheint. Entdecken Sie die schimmernden Werke und das breite Repertoire des „Vaters des Lichts“, der der industriellen Revolution die gleißenden Kräfte der Natur gegenüberstellte!

Der Maler des Lichts

Turners schillernde Tableaus

Das Werk von Joseph Mallord William Turner (1775-1851) ist eine optische Explosion und visuelle Offenbarung. Seine Landschaften und Seestücke versengen das Auge geradezu mit ihrem gleißenden Licht und brillianten Farben, so als würde die Sonne selbst aus dem Rahmen scheinen.

Der passenderweise „Maler des Lichts“ genannte Turner verwendete Drucktechniken, Aquarell- und Ölfarben, um anstelle von kontemplativen Landschaftsmalereien seine mit Leben pulsierenden Szenarien zu erschaffen. Sein Leben und Werk war eng mit der Themse und dem Meer verbunden, doch er stellte auch Boten der Industriellen Revolution wie Dampfschiffe oder Züge dar und setzte in seinen Bildern die Auswüchse der Zivilisation den Kräften der Natur entgegen.

Dieses Buch präsentiert die ganze Bandbreite von Turners Oeuvre und stellt einen Künstler vor, der Tradition mit radikaler Modernität verband.
Der Autor

Michael Bockemühl (1943–2009) studierte Kunstgeschichte, Philosophie und Kirchengeschichte in München und Bochum. Er habilitierte 1984 an der Ruhr-Universität Bochum und war als Privatdozent für Mittlere und Neue Kunstgeschichte tätig, bevor er 1990 den Lehrstuhl für Kunstwissenschaft, Ästhetik und Kunstvermittlung an der Universität Witten/Herdecke erhielt. Bei TASCHEN veröffentlichte er Monografien über Rembrandt (1991) und Turner (1991).

Turner
Hardcover, 8.3 x 10.2 in., 1.26 lb, 96 Seiten
Seit der ersten Veröffentlichung im Jahre 1985 hat sich die Basic Art Series zur meistverkauften Kunstbuchreihe aller Zeiten entwickelt. Jeder Titel in TASCHENs Kleiner Reihe – Kunst enthält:
  • eine ausführliche chronologische Zusammenfassung von Leben und Werk des Künstlers, die dessen kulturelle und historische Bedeutung würdigt
  • eine prägnant verfasste Biographie
  • insgesamt rund 100 Farbabbildungen mit erläuternden Bildunterschriften
Bacon (Kleine Reihe Kunst)

Bacon

US$ 16
Basquiat (Kleine Reihe Kunst)

Basquiat

US$ 16
Bosch (Kleine Reihe Kunst)

Bosch

US$ 16
Bruegel (Kleine Reihe Kunst)

Bruegel

US$ 16
Caravaggio (Kleine Reihe Kunst)

Caravaggio

US$ 16
Cézanne (Kleine Reihe Kunst)

Cézanne

US$ 16
Chagall (Kleine Reihe Kunst)

Chagall

US$ 16
Christo und Jeanne-Claude (Kleine Reihe Kunst)

Christo und Jeanne-Claude

US$ 16
Dalí (Kleine Reihe Kunst)

Dalí

US$ 16
Degas (Kleine Reihe Kunst)

Degas

US$ 16
Ensor (Kleine Reihe Kunst)

Ensor

US$ 16
Turner (Kleine Reihe Kunst)
Turner
US$ 16
Turner (Kleine Reihe Kunst)
Registrierung für Verfügbarkeitsinfo