Facebook Pixel
Main SR only Anker

Dalí. Das malerische Werk

Hardcover, 5,9 x 7,7 in., 2,67 lb, 780 Seiten
US$ 20
Bitte registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse – wir informieren Sie gerne über die Verfügbarkeit dieses Titels:
Diese kompakte Publikation liefert den bestmöglichen Überblick über Salvador Dalís hirnschmelzende Einfälle und deren seismischen Einfluss auf die Kunstgeschichte, nimmt sämtliche Gemälde dieses Meisters des Surrealismus unter die Lupe und ergänzt sie durch Skizzen und Ephemera. Viele der Werke, die hier von Robert Descharnes und Gilles Néret präsentiert werden, wurden zuvor nur selten gezeigt, verkörpern jedoch gleichwohl Dalís Darstellungen der wundersamen Wirkungsweise des Unbewussten.

Der Surrealist par excellence

Die Entdeckung eines grandiosen und grotesken Œuvres

Picasso nannte Dalí einen „Außenbordmotor im Dauerbetrieb“. Dalí selbst hielt sich für ein Genie, dem es zustand, jeder Verrücktheit nachzugehen, die ihm gerade in den Sinn kam. Der Maler, Bildhauer, Schriftsteller und Filmemacher Salvador Dalí (1904–1989) war einer der größten Exhibitionisten und Exzentriker des 20. Jahrhunderts – zugleich verehrt und höchst umstritten. Als einer der Ersten ließ er Sigmund Freuds Erkenntnisse aus der Psychoanalyse in die Malerei einfließen und machte mit außerordentlicher Sensibilität und Einbildungskraft das Unterbewusste zum Gegenstand seiner Kunst.

Dieser Band präsentiert das gesamte malerische Werk Dalís. Nach jahrelanger Forschung gelang es Robert Descharnes und Gilles Néret, sämtliche Bilder des extrem produktiven Künstlers aufzuspüren. Viele Werke waren seit Jahren nicht zugänglich, fast die Hälfte der abgebildeten Illustrationen hat bisher kaum jemand zu Gesicht bekommen.
Die Autoren

Robert Descharnes (1926–2014), Fotograf und Schriftsteller, veröffentlichte Werke über berühmte Künstler wie Antoni Gaudí, Auguste Rodin und Salvador Dalí. Er dokumentierte und katalogisierte Dalís Bilder und Schriften und gilt als führender Experte auf diesem Gebiet.

Gilles Néret (1933–2005) war Kunsthistoriker, Journalist, Schriftsteller und Ausstellungskritiker. Er organisierte mehrere Kunst-Retrospektiven in Japan und gründete das SEIBU Museum sowie die Galerie Wildenstein in Tokio. Er leitete Kunstzeitschriften wie L'Œil und Connaissance des Arts und erhielt für seine Publikationen 1981 den Prix Élie Faure. Néret war Herausgeber von TASCHENs Monet und Velázquez und Autor von Dalí – Das malerische Werk, Matisse sowie Erotica Universalis.

Dalí. Das malerische Werk
Hardcover, 5,9 x 7,7 in., 2,67 lb, 780 Seiten
Bibliotheca Universalis — Kompakte kulturelle Begleiter zur Feier des eklektischen TASCHEN-Universums!
Dalí. Das malerische Werk (Bibliotheca Universalis)
Dalí.
Das malerische Werk
US$ 20
Dalí. Das malerische Werk (Bibliotheca Universalis)
Registrierung für Verfügbarkeitsinfo