Facebook Pixel
Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Close
Sie haben noch kein Kundenkonto?
Eine Reise in die Welt des Peter Beard - Das Leben als Kunstwerk

Eine Reise in die Welt des Peter Beard

Das Leben als Kunstwerk

Main SR only Anker
Coming soon XL

Peter Beard

US$ 150
Bitte registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse – wir informieren Sie gerne über die Verfügbarkeit dieses Titels:
  • „Dieses extravagante und exzellente Buch ist selbst schon ein Kunstwerk.“

    — L’EXPRESS, Paris
  • „Der Fotograf Peter Beard war ein Ausnahmekünstler. Sein Herz gehörte dem afrikanischen Kontinent, dessen wachsende Bedrohung er seit Jahrzehnten begleitete. Ein neuer Bildband zeigt sein Œuvre und wie unorthodox der Fotograf arbeitete… Seine Arbeiten wurden oft zu einer wütenden Nachricht an die Welt. Wer das Buch durchblättert, versteht, warum.“

    — stern, Hamburg
  • „In diesen Tagen erscheint ein Prachtband mit dem Titel Peter Beard. Blättert man sich durch das üppige Werk, zieht einen der Bilderrausch der Seiten rasch in das wunderbare Leben des Peter Beard. Es ist eine Welt, in die Mick Jagger und Andy Warhol genauso gehören wie das Tierleben der Savanne, Weltpolitik, Supermodelerotik und Malerei. Groß war diese Welt, aufregend und glamourös. Sie ist zu gleichen Teilen Pop-Art und Hemingway-Romantik.“

    — Süddeutsche Zeitung, München
  • „Mit seiner Frau Nejma stellte Beard einen opulenten Bildband zusammen. Auf den 770 Seiten taucht man ein in das Werk Beards, seine Collagen aus Kontaktabzügen, Zeitungsschnipseln, Postkarten, handschriftliche Texte und Zeichnungen. Besonders schön sind die Auszüge aus seinen prall gefüllten Tagebüchern – sie erzählen von einem Leben, das fast zu groß, fast zu viel war für einen Einzelnen.“

    — GQ, München
  • „Peter Beards künstlerische Vielschichtigkeit und überbordende Kreativität führt uns die bei TASCHEN erscheinende, 770 Seiten starke Neuauflage seines Schlüsselwerkes in aller Pracht vor Augen.“

    — Classicdriver, Zürich
  • „Der Künstler Peter Beard machte sein Leben auf dem afrikanischen Kontinent zum Gesamtkunstwerk: Der Bildband Peter Beard ist eine Collage aus Fotografie, Umweltaktivismus und Tagebuch… Ein Bildband wie ein Vermächtnis. Ein Werk, wild wie sein Leben und seine Verbindung zur Natur.“

    — Kulturzeit (3sat), Mainz
  • „Ausufernd ist Peter Beards Gedankenwelt, eine, die sich um keine Grenzen schert, und ein mythisches Reich aufmacht, angesiedelt zwischen Soho und Savanne. Ein Buch, in dem man sich verlieren kann und will.“

    — ORF Morgenmagazin, Wien
  • “All of Peter Beard’s best work in one place.”

    — AVENUE Magazine, New York
  • “Beautiful, heart-rending images.”

    — The Guardian, London
  • „Die Publikation inszeniert sein ganzes Leben als Kunstwerk: Peter Beard von TASCHEN… Herausgeber sind seine Frau und Agentin Nejma Beard und der Galerist David Fahey – Hauptdarsteller sind die Bilder und Schriften von Peter Beard.“

    — Weltkunst, Berlin