Facebook Pixel
Main SR only Anker

Witchcraft. The Library of Esoterica

Hardcover, Halbleinen, 6,7 x 9,4 in., 520 Seiten
US$ 40
Ausgabe: Englisch
Verfügbarkeit: Oktober 2021
Der dritte Band der Library of Esoterica unternimmt eine spannende Reise durch die Geschichte der Hexenkunst und folgt dabei der magischen Praxis von ihren Ursprüngen bis zu heutigen Inkarnationen. Witchcraft zeichnet mit mehr als 400 Kunstwerken, aufschlussreichen Essays und Interviews mit modernen Magierinnen und Magiern die Chronik einer kathartischen Entwicklung nach, die von den ersten Zeugnissen zur Verehrung antiker Göttinnen bis zu der vielgestaltigen Hexen-Community von heute reicht.

Zeit der Hexen

Die Geschichte einer magischen Kunst
Das umfangreiche Buch gibt eine Einführung in die faszinierende und komplexe Geschichte der Hexenkunst, die sich von den Mythen uralter Göttinnen bis zu den Werken moderner Künstler und Aktivisten erstreckt, zugleich bietet es einen großartigen Überblick über die jahrhundertealte Tradition. Der Archetypus der Hexe hat seine Wurzeln in Legenden, volkstümlichen Überlieferungen sowie Mythen und geht auf die Erzählungen von Odysseus und Kirke zurück, auf die keltische Verführerin Cerridwen oder den Mythos der Hekate, der Herrscherin über mondhelle Nächte. In Witchcraft sehen wir ihre vielfältige Inkarnation im Laufe der Jahrhunderte – als Mutter, Nymphe und alte Frau, als Verführerin und Zerstörerin.

Die Herausgeberin Jessica Hundley schuf zusammen mit der Autorin, Forscherin und Hexenexpertin Pam Grossman dieses einzigartige Buch, das in die komplexen Symboliken der Hexentraditionen eintaucht und sie mithilfe der Kunstgeschichte erkundet. Die Hexe diente vielen Künstlern als Muse, so erscheint sie bei Francisco de Goya und Albrecht Dürer als dunkle Verführung und im surrealistischen Zirkel von Remedios Varo, Leonora Carrington und Leonor Fini als elegante Hymne auf die magische Weiblichkeit. Sie fasziniert uns aber ebenso in Volksmärchen und Dramen, wie in den grimmschen Märchen, in Shakespeares Macbeth oder in L. Frank Baums Der Zauberer von Oz.

Auf dieser fesselnden visuellen Reise erleben wir auch, wie Hexen verfolgt wurden und sich allmählich zu einem Symbol für mutigen Widerstand und kraftvolle Nonkonformität entwickelten. Mit informativen Essays von Expertinnen wie Kristen J. Sollée und Judika Illes sowie Interviews mit Autorinnen und Wissenschaftlerinnen wie Madeline Miller und Juliet Diaz veranschaulicht das Buch die enorme Bandbreite kultureller Traditionen, die Magie als spirituelle Erkundung und kreative Katharsis verstehen.
Die Herausgeberinnen

Jessica Hundley, Filmemacherin und Journalistin im Kunst-, Musik- und Filmbereich, führte Regie bei verschiedenen Dokumentarfilmen. Vor kurzem veröffentlichte sie ihr zweites Buch, eine Biografie über die Country-Rock-Legende Gram Parsons.

Pam Grossman ist Schriftstellerin, Kuratorin und Lehrerin für magische Praxis und Geschichte. Sie betreibt den Podcast The Witch Wave und ist Autorin von Waking the Witch. Reflections on Women, Magic, and Power. Über ihre Arbeit wurde in Publikationen wie The New York Times, The Atlantic und Artforum berichtet.

Der Designer

Thunderwing ist ein preisgekröntes Kreativstudio mit Sitz in Los Angeles. 2007 von Nic Taylor und Jennifer Brandt-Taylor gegründet, arbeitet Thunderwing auf vielfältige Weise an visionären Projekten mit visionären Menschen in den Bereichen Publishing, Musik, Film, Mode, Food, Innenarchitektur und für kulturelle Institutionen.

Witchcraft. The Library of Esoterica
Hardcover, Halbleinen, 6,7 x 9,4 in., 520 Seiten
ISBN 978-3-8365-8560-6
Ausgabe: Englisch

Die deutsche, französische und spanische Ausgabe wird im Frühjahr 2022 erhältlich sein.

Thomas Laird. Murals of Tibet (Limited Edition)

Thomas Laird.
Murals of Tibet

US$ 12.000
Magic 1400s–1950s

Magic 1400s–1950s

US$ 80
Tarot. Bibliothek der Esoterik

Tarot.
Bibliothek der Esoterik

US$ 40
Alchemie & Mystik (Bibliotheca Universalis)

Alchemie & Mystik

US$ 20
Witchcraft. The Library of Esoterica
Witchcraft.
The Library of Esoterica
US$ 40
Witchcraft. The Library of Esoterica