Ihr Warenkorb
0 Pos.
Zwischensumme0 US$

Ihr Warenkorb ist leer!


Sie haben noch kein Kundenkonto?
Anmelden

Passwort vergessen?


Die Kunst von Christo und Jeanne-Claude wird fortdauern - Original-Collagen ihrer Zukunftsprojekte “Over the River” und “The Mastaba”

Die Kunst von Christo und Jeanne-Claude wird fortdauern

Original-Collagen ihrer Zukunftsprojekte “Over the River” und “The Mastaba”

Christo & Jeanne-Claude, Art Edition A

Unique
US$ 50,000
Sold out
Art Editions Nr. 1 bis 6, mit Original-Collagen von Christo. Auf 6 Exemplare limitierte Ausgabe

„Niemand spricht über ein Gemälde, bevor es gemalt wurde. Über unsere Projekte spricht und streitet man bereits, bevor sie umgesetzt werden.“ —Christo

Das Werk des Künstlerehepaares Christo und Jeanne-Claude geht über Grenzen hinaus, lässt sich in keine Schubladen einordnen und steckt voller Widersprüche. Dies ist das einzige großformatige Buch, das all ihre Projekte enthält, von Christos und Jeanne-Claudes Werken aus dem Jahre 1958 bis zu ihren vergänglichen Vorhaben in Stadt und Land, wie etwa The Gates im Central Park, dem Wrapped Reichstag (Verhüllte Reichstag) in Berlin und dem Running Fence in Kalifornien. Das Buch – teils Biographie, teils kritische Analyse, teils Katalog – enthält einen anschaulichen Text des Kritikers Paul Goldberger, der sowohl das Leben als auch das Schaffen eines Künstlerehepaares nachzeichnet, das eine ganz eigene Art der Kunst schuf: eine Kategorie, die irgendwo zwischen Konzeptkunst, Stadtplanung, Architektur, Politik, Ingenieurskunst und Kunst allgemein angesiedelt ist.

Dieser Band liefert einen detailreichen Überblick über Leben und Wirken von Christo und Jeanne-Claude, von frühen Zeichnungen und Familienfotos bis hin zu Plänen für künftige Projekte. Es enthält Hunderte zuvor unveröffentlichter Fotografien, Zeichnungen und Pläne von realisierten Arbeiten, eine prägnante und detaillierte Chronik des gesamten Werkes sowie aufschlussreiche Interviews in einer prächtigen, von Christo selbst entworfenen Ausgabe. Neben der gründlichen fotografischen Dokumentation sämtlicher Werke von Christo und Jeanne-Claude enthält das Buch auch die Niederschrift einer Unterhaltung zwischen den Künstlern und Paul Goldberger, dem letzten Gespräch Jeanne-Claudes über ihre Arbeit vor ihrem Tod im Jahre 2009. Dieses Buch ist ein eloquenter Nachruf auf Jeanne-Claude und eine Würdigung des Schaffens der beiden Künstler, deren Vorstellungskraft Landschaften in allen Erdteilen berührt hat.