Facebook Pixel
Main SR only Anker

Christo & Jeanne-Claude. Verhüllter Reichstag. Berlin, 1971-95

Hardcover, 10,6 x 11,4 in., 3,36 lb, 160 Seiten
US$ 40
Als Christo und Jeanne-Claude im Jahr 1995 den Berliner Reichstag verhüllten, schlossen sie damit einen künstlerischen Prozess ab, dessen Anfänge bis ins Jahr 1971 zurückreichen. Fünf Millionen Menschen besuchten dieses einzigartige Kunstwerk. 20 Jahre später dokumentiert dieses Buch nun die Geschichte dieses Werks von den ersten Planungen zur glücklichen Realisation anhand von zahlreichen Originaldokumenten, Zeichnungen, Collagen, großen Fotografien und den originalen Verhüllungsmaterialien.

Verhüllter Reichstag, Berlin, 1971–1995

Das erste Kunstwerk mit Parlamentsbeschluss
Als Christo und Jeanne-Claude im Jahr 1995 den Berliner Reichstag verhüllten, schlossen sie damit einen 24 Jahre währenden künstlerischen Prozess ab. Fünf Millionen Menschen besuchten dieses einzigartige Kunstwerk.

20 Jahre nach diesem Ereignis dokumentiert dieses Buch die 24 Jahre im Leben der zwei Kunstschaffenden. Endlose Verhandlungen mit Beamten, Beamten und Bürokraten waren erforderlich, bis der Deutsche Bundestag endlich seine Zustimmung gab. Es war das erste Kunstwerk, über das ein gewähltes Parlament diskutieren und abstimmen musste, obwohl es noch nicht einmal existierte. Jahre der technischen Vorbereitung erlaubten es Christo und Jeanne-Claude schließlich, das große wilhelminische Gebäude in 100.000 m² Polypropylen-Gewebe und 15.600 m blaues Polypropylen-Seil zu verhüllen.

Christo und Jeanne-Claude: „Über einen Zeitraum von zwei Wochen im Sommer 1995 kreierte der üppige, silberne, von den blauen Seilen in Form gebrachte Stoff einen Fluss vertikaler Falten, die die Merkmale und Proportionen des imposanten Bauwerks betonten und das Wesen des Reichstagsgebäudes hervorhoben.“

Dieses Buch und die Dokumentations-Ausstellung Verhüllter Reichstag im Berliner Reichstagsgebäude erzählen die Geschichte dieses Kunstwerks anhand von zahlreichen Originaldokumenten, Zeichnungen, Collagen, großen Fotografien und den originalen Verhüllungsmaterialien.
Die Künstler

Die Künstler Christo und Jeanne-Claude arbeiteten seit 1961 zusammen und lebten seit 1964 in New York City. Jeanne-Claude starb 2009, Christo starb 2020. Gemeinsam haben sie die Projekte Wrapped Coast, Australia, 1968–69, Valley Curtain, Grand Hogback, Rifle, Colorado, 1970–72, Running Fence, Sonoma and Marin Counties, California, 1972–76, Surrounded Islands, Biscayne Bay, Greater Miami, Florida, 1980–83, The Pont Neuf Wrapped, Paris, 1975–85, The Umbrellas, Japan–USA, 1984–91, Wrapped Reichstag, Berlin, 1971–95, Wrapped Trees, Riehen, Switzerland, 1997–98, The Gates, Central Park, New York City, 1979-2005, The Floating Piers, Lake Iseo, Italy, 2014–16 und The London Mastaba, Serpentine Lake, Hyde Park, 2016–18 realisiert. Christo und Jeanne-Claudes temporäres Kunstwerk L'Arc de Triomphe, Wrapped, Project for Paris wird 16 Tage lang vom 18. September bis zum 3. Oktober 2021 zu sehen sein.

Der Autor

David Bourdon war als Kunstkritiker seit den 1960er Jahren der New Yorker Kunstwelt eng verbunden. Er schrieb für viele Kunstmagazine, vor allem für Art in America. Er verfaßte Bücher über Christo and Jeanne-Claude, Alexander Calder, und Andy Warhol.

Der Fotograf

Wolfgang Volz arbeitet seit 1971 mit den Künstlern Christo und Jeanne-Claude zusammen. Er war Project Director (gemeinsam mit Roland Specker) für den Verhüllten Reichstag, Berlin, 1971–95 und (gemeinsam mit Josy Kraft) für die Verhüllten Bäume, Riehen, 1998–99. Weiterhin leitete er die Ausführung von The Wall – 13,000 Oil Barrels, Gasometer Oberhausen, 1998–99 und Big Air Package, Gasometer Oberhausen, 2010–13. Er ist der Exklusiv-Fotograf der Werke von Christo und Jeanne-Claude. Durch diese enge Zusammenarbeit entstanden viele Bücher und mehr als 300 Ausstellungen in Museen und Galerien weltweit.

Christo & Jeanne-Claude. Verhüllter Reichstag. Berlin, 1971-95
Hardcover, 10,6 x 11,4 in., 3,36 lb, 160 Seiten
Christo and Jeanne-Claude. The Gates (Limited Edition)

Christo and Jeanne-Claude.
The Gates

US$ 1.250
Berlin. Portrait of a City

Berlin.
Portrait of a City

US$ 70
Christo und Jeanne-Claude (Kleine Reihe Kunst)

Christo und Jeanne-Claude

US$ 16